WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Handelsstreit Gipfeltreffen zwischen Trump und Xi wohl frühestens im April

Die USA und China arbeiten an einer Lösung im Handelsstreit. Doch die Differenzen sind offenbar noch so groß, dass ein Treffen zwischen Trump und Xi für März nicht in Frage kommt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Das Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem chinesischen Kollegen Xi Jinping zum Handelsstreit wird den USA zufolge nicht mehr im März stattfinden. Es gebe bei den Verhandlungen noch zu viel zu tun, sagte Finanzminister Steven Mnuchin am Donnerstag nach einer Anhörung im US-Senat. Zuvor hatten Medien unter Berufung auf Insider über eine Verschiebung des ursprünglich für Ende März angepeilten Termins berichtet. Trump selbst hatte am Mittwoch erklärt, auch längere Verhandlungen in Kauf zu nehmen, um ein gutes Abkommen zu erreichen. Die USA und China überziehen sich in dem seit Monaten anhaltenden Handelskonflikt mit Zöllen und Gegenzöllen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%