WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Sorge um die Globalisierung China warnt wegen US-Zöllen vor Handelskrieg

Nicht nur die Europäer kritisieren die geplanten Zölle der USA. Auch China warnt vor negativen Auswirkungen – und gibt sich kämpferisch.

Chinas Außenminister kündigt an, auf amerikanische Strafzölle angemessen reagieren zu wollen. Quelle: dpa

PekingChina hat die USA angesichts der von Präsident Donald Trump geplanten Schutzzölle vor einem Handelskrieg gewarnt. Dabei würden alle Seiten nur verlieren, sagte Außenminister Wang Yi am Donnerstag in Peking.

„Vor allem mit Blick auf die heutige Globalisierung ist es sicherlich das falsche Rezept, einen Handelskrieg zu wählen.“ Das Ergebnis wäre schmerzhaft. Sollte es dennoch dazu kommen, sieht Wang sein Land vorbereitet. China würde eine gerechtfertigte und notwendige Reaktion zeigen.

Trump will Zölle auf Stahl- und Aluminium-Importe verhängen, um die heimische Industrie vor Billigeinfuhren vor allem aus China zu schützen. Aber auch andere Länder hat er im Visier. Dies schürt Sorgen vor einem Handelskrieg. Die EU bereitet ebenfalls bereits Gegenmaßnahmen vor. Schon am Donnerstag könnte Trump einen Erlass für die Zölle unterzeichnen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%