WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

„Demokratie und Wirtschaft“ Schicken Sie uns jetzt noch Ihren Essay

Quelle: imago images

Letzter Aufruf zum Essaypreis „Demokratie und Wirtschaft“ von Hertie-Stiftung und WirtschaftsWoche: Am heutigen Dienstag (10.8.) endet die Ausschreibungsfrist. Wir prämieren die besten Texte mit insgesamt 15.000 Euro.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Alles, was es dazu braucht, sind kluge Gedanken zum Thema, verteilt auf bis zu 12.000 Zeichen.

Also los: Wie viel Demokratie braucht der Kapitalismus – und viel Kapitalismus die Demokratie? Wie sieht die Wirtschaftswelt nach Corona aus? Wie viele Schulden verträgt der Green New Deal? Müssen Notenbanken demokratisiert werden?
Wir freuen uns auf Ihre / Deine Antworten.

Interessiert? Dann schleunigst hier entlang.

Noch Zweifel? Wie so ein Text aussehen kann – dafür liefert hier der Politikwissenschafter Jan-Werner Müller ein Beispiel.

Immer noch Zweifel? Dann lohnt ein Blick auf einen Text des Publizisten und Vorjahresgewinners Adrian Lobe.

Die Ausschreibung und die Teilnahmebedingungen, die Besetzung der Jury und die Gewinnertexte aus dem Vorjahr sind auf der Website der Hertie-Stiftung unter der Adresse www.ghst.de/essaypreis abrufbar.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%