WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Karl Lauterbach „Johnsons Feldexperiment an der Bevölkerung ist verantwortungslos“

Johnson werde „scheitern, die Fallzahlen werden wieder sehr hoch sein“, sagte SPD-Politiker Lauterbach. Quelle: dpa

England feiert einen „Tag der Freiheit“ und hebt umfassende Corona-Beschränkungen auf. Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hält das für einen Irrweg. Premier Johnson experimentiere auf Kosten der Bevölkerung.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat die Öffnungspolitik des britischen Premiers Boris Johnson scharf kritisiert. „Was Boris Johnson hier macht, ist verantwortungslos“, sagte Lauterbach der WirtschaftsWoche. In England gelten ab heute kaum noch Corona-Beschränkungen. Johnson rief einen „Freedom Day“ aus, obwohl das Land täglich etwa 50.000 Neuinfektionen verzeichnet. Die Entscheidung, die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus abzuschaffen, bezeichnete Lauterbach als „Feldexperiment an der Bevölkerung“.

In Großbritannien sterben zwar weitaus weniger Covid-Erkrankte als noch während der letzte großen Welle vor einem halben Jahr. Die Quote vollständig Geimpfter liegt mit 54 Prozent höher als in Deutschland. Die Delta-Variante breitet sich jedoch rasant aus. Die Landesregierungen in Nordirland, Wales und Schottland warten mit so weitreichenden Öffnungsschritten derzeit noch ab.

Johnson wolle „schauen, wie hoch die Fallzahlen steigen können, bevor die Krankenhäuser Alarm schlagen und zu viele Menschen schwersterkranken“. Diesen Weg hält der Gesundheitsökonom und langjährige Bundestagsabgeordnete für falsch. „Er wird scheitern, die Fallzahlen werden wieder sehr hoch sein.“



Die seit Tagen steigende Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland, die am Montag bei 10,3 lag, beunruhigt Lauterbach offenbar nicht. Ihn habe „eher überrascht, dass sie so stark heruntergegangen war“. Er erwarte, dass sich die Inzidenz weiter erhöhe. Entscheidend sei, „dass sie im Herbst nicht zu hoch ist“, sagte der SPD-Politiker. „Was wir derzeit sehen, ist alles noch im Rahmen eines sehr guten Sommers.“

Mehr zum Thema: „Freedom Day“ in England: Der britischen Wirtschaft drohen massive Ausfälle. Forscher schlagen Alarm.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%