WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Landesverband Baden-Württemberg Michael Theurer bietet sich für Bundesvize-Posten der FDP an

Der Liberale bietet sich für den Posten des Bundesvize an. Quelle: dpa

Nach Ansicht des Landeschefs sollten die Liberalen aus Baden-Württemberg in der engsten Parteiführung vertreten sein. Dafür bringt er seine eigene Person ins Spiel.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Baden-Württembergs FDP-Landeschef Michael Theurer hat den Posten des Bundesvize für seinen eigenen Landesverband eingefordert – und sich selbst dafür angeboten. Mit dem Blick auf die Bundespartei und das Abschneiden sei klar, dass die FDP in Baden-Württemberg den Anspruch erhebe, in der engsten Parteiführung mit einem stellvertretenden Bundesvorsitzenden vertreten zu sein, sagte Theurer den „Badischen Neuesten Nachrichten“ (Donnerstag) in Karlsruhe mit Verweis auf das Ergebnis bei der Bundestagswahl.

Die FDP erhielt bei der Wahl in Baden-Württemberg 15,3 Prozent der Zweitstimmen. Bundesweit kam die Partei auf 11,5 Prozent.



Traditionell ist der Südwesten in der Parteiführung laut Theurer immer vertreten gewesen, bis auf die vergangenen Jahre. „Wenn die Partei das will, stehe ich zur Verfügung“, sagte der 54-Jährige.

Mehr: Verkehrs- und Digitalminister Volker Wissing und SPD-Chef Lars Klingbeil über Impfpflicht und Planungsturbo, das Vorbild Biontech und den Standort Deutschland. Das Ampel-Spitzengespräch.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%