WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Alibaba

Der chinesische Online-Händler Alibaba ist Amazons größter Konkurrent. Der IT-Riese verfolgt einen globalen Expansionskurs und will Milliarden in ein weltweites Logistiknetzwerk investieren.

Mehr anzeigen

Saudi-Aramco-Aktie Weltgrößter Ölkonzern Saudi Aramco debütiert über Ausgabepreis

Saudi Aramco vollzieht ein gelungenes Börsendebüt. Die Aktien des Ölgiganten lagen an der Börse in Riad zehn Prozent über dem Ausgabepreis.

Schwarz-Gruppe Mutterkonzern von Lidl und Kaufland will eigene Cloud aufbauen

Ende 2020 soll die Cloud-Infrastruktur der Schwarz-Gruppe den Betrieb aufnehmen. Kooperationen mit den Unternehmen Würth und EnBW sind in Planung.

Ölgigant vor Börsengang Aktien von Aramco sollen rund 8,50 US-Dollar kosten

Die Aktien des saudischen Ölriesen Aramco sollen laut einem Medienbericht jeweils 8,50 US-Dollar kosten. Damit könnte der Konzern den Rekord für den größten Börsengang knacken.

Rohstoffe Jo-Jo-Spiele am Ölmarkt

Premium
Die Opec wird ihre Produktionskürzungen wohl verlängern – auch weil Saudi-Arabien für den Börsengang von Aramco höhere Ölpreise braucht.
von Bert Losse

Rabattschlacht US-Onlinehändler melden Rekordumsatz am „Cyber Monday“

Am Montag nach Thanksgiving haben Online-Shopper in den USA rund 9,2 Milliarden Dollar ausgegeben. Besonders beliebt waren Smartphones und Spielzeug.

Steve Madden, Geberit, PSI Software Die Anlagetipps der Woche

Premium
Dart profitiert von der Thomas-Cook-Pleite, Geberit ist ein eidgenössischer Qualitätstitel, und Steve Madden eine profitable Filmlegende. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.s
von Anton Riedl, Frank Doll und Heike Schwerdtfeger

Führungsqualitäten Warum gerade Anführer-Typen keine guten Chefs sind

Chefs, die nicht führen können – wie kann das passieren? Ein Autor und ein Psychologe aus der Organisationsberatung geben Antworten: Warum mehr Frauen helfen würden und Psychopathen nur richtig eingesetzt werden müssen.
von Nora Schareika

Onlinehändler Amazon eröffnet Pop-up-Store auf Chinas Pinduoduo

Der US-amerikanische Versandhändler hat Schwierigkeiten sich auf dem chinesischen Markt zu etablieren. Deshalb eröffnet Amazon jetzt einen Pop-up-Store.

BörsenWoche 234 Ja, ist denn jetzt schon Weihnachten?

Premium
Die Börsen beschenken Anleger bereits den ganzen Herbst über. Dennoch ist es zu früh, sein Depot jetzt schon abzuschmücken.
von Hauke Reimer

Online-Handelskonzern Alibaba könnte bis zu 12,9 Milliarden Dollar bei Zweitplatzierung einsammeln

Alibaba plant offenbar mit bis zu knapp 13 Milliarden Dollar Einnahmen bei seiner Zweitplatzierung in Hongkong. Potentiellen Anlegern sollen die Anteilsscheine zu jeweils 176 Dollar angeboten werden.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns