WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

AmerisourceBergen

AmerisourceBergen ist ein US-amerikanischer Arzneimittelgroßhändler, der Medikamente und Gesundheits- und Pflegeprodukte an Apotheken, Arztpraxen und Kliniken verkauft.

Mehr anzeigen

Pharmaunternehmen Duato soll Gorsky als J&J-Vorstandsvorsitzender ablösen

Gorsky will sich aus „gesundheitlichen Gründen“ mehr auf seine Familie konzentrieren. Auch für das Unternehmen sei der richtige Zeitpunkt für den Wechsel gekommen.

Arzneimittelgroßhändler Vier große US-Pharmakonzerne stimmen milliardenschwerem Opioid-Vergleich zu

McKesson, AmerisourceBergen und Cardinal Health sowie Johnson & Johnson könnten bis zu 26 Milliarden Dollar zahlen. Bislang handelt es sich aber nur um einen Vergleich.

Arzneimittelhersteller US-Pharmafirmen zahlen 26 Milliarden Dollar für Opioid-Krise

Johnson & Johnson, sowie drei Arzneimittelhändler sollen opioidhaltige Schmerzmittel vertrieben haben. Mehr als 3000 Kläger werden entschädigt.

Übernahme Walgreens Boots verkauft Alliance Healthcare

Der Pharmagroßhändler wird von der US-Firma AmerisourceBergen übernommen. Damit baut diese ihre globalen Aktivitäten vor allem in Europa aus.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Trump schürt Hoffnungen auf baldiges Handelsabkommen – US-Börsen auf Rekordhoch

US-Präsident Trump zeigt sich zuversichtlich über die Handelsgespräche mit China. Das stärkt die Wall Street. Disneys Papiere steigen nach neuen Nutzerzahlen für Streamingdienst.

Schmerzmittel Vier Pharmakonzerne schließen Vergleich vor wichtigem Opioid-Prozess

In letzter Minute haben vier Konzerne um den Hersteller Teva im Opioid-Skandal einen Vergleich geschlossen. Der Prozess sollte am Montag beginnen.

Opioid-Krise in den USA Pharmakonzerne streben offenbar Vergleich in Milliardenhöhe an

Die Pharmaindustrie sieht sich in den USA mit Tausenden Klagen konfrontiert. Fünf Pharmakonzerne und Arzneimittelgroßhändler peilen laut Insider einen Vergleich an.

Medienbericht US-Pharmariesen verhandeln scheinbar über Schmerzmittel-Milliardenvergleich

Kommende Woche beginnt ein wegweisender US-Prozess wegen süchtig machender Schmerzmittel. Drei Arzneimittelgroßhändler sollen derzeit aber über einen milliardenschweren Vergleich verhandeln.

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq Handelsstreit bremst Wall Street aus

An den US-Börsen steht der Handelsstreit im Fokus: Anleger sind auch an diesem Donnerstag vorsichtig – die Indizes sind kaum verändert in den Handel gestartet.

Albertsons und Rite Aid Angst vor Amazon sorgt für neue Milliarden-Fusion

Amazon greift den US-Einzelhandel gleich an zwei Fronten an. Unter dem Druck kommt es nun erneut zu einem Milliarden-Deal.
von Katharina Kort
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 03.12.2021

Affäre Wirecard: Dr. Ahnungslos

Die absurde Verteidigungsstrategie von Exchef Markus Braun.

Folgen Sie uns