WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

BP

BP, ehemals British Petroleum, ist ein international operierender Mineralölkonzern mit Hauptsitz in London. Das 1924 gegründete Unternehmen beschäftigt etwa 80.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Hajeks High Voltage #23 Jeder Automarke ihr eigenes Ladenetz? Schluss mit den Extrawürsten!

Die deutschen Autobauer haben den Aufbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos verschlafen. Darunter leiden ihre eigenen Kunden. Doch statt das zu ändern und endlich an einem Strang zu ziehen, verzetteln sie sich.
Kolumne von Stefan Hajek

Energiekonzern RWE schwenkt mit 50-Milliarden-Euro-Programm auf Ökokurs

Der RWE-Konzern hat die größte Investition seiner Geschichte angekündigt und will das Geschäft mit Ökostrom und Wasserstoff stark ausbauen. CEO Krebber hält einen früheren Kohleausstieg für möglich.

WiWo Coach Hilfe, ich finde keine neuen Mitarbeiter!

Ein Leser tut sich seit einiger Zeit schwer mit der Rekrutierung neuer Kollegen. Inga Dransfeld-Haase, Präsidentin des Bundesverbands der Personalmanager, gibt Ratschläge.
von Inga Dransfeld-Haase

Quartalszahlen BP mit Gewinnsprung – Aktienrückkauf ausgeweitet

Der Vorstand ist zuversichtlich, dass das hohe Preisniveau in den Wintermonaten bleibt. Er kündigt an, bis Anfang 2022 für weitere 1,25 Milliarden Dollar Aktien zurückzukaufen.

Energiekonzern BP erzielt offenbar 500 Millionen Dollar Gewinn mit Erdgashandel

Die hohen Erdgaspreise machen das Handelsgeschäft lukrativ. Spannend ist nun, wie die Zahlen der Konkurrenzunternehmen Shell und Equinor ausfallen.

Nordex, Meituan, Cameco Die Anlagetipps der Woche: Wetten, dass der Wind sich dreht

Rückenwind für Nordex, Meituan liefert wieder ab und Cameco bleibt Atomrauschprofiteur. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

„Jetzt geht es um alles“ Die Ampel erwischt Lobbyisten eiskalt

Die Koalitionsverhandlungen sind das Hochamt der Lobbyisten in Berlin. Viele Interessenvertreter der Wirtschaft haben nicht mit einer Ampel gerechnet. Die Drähte zu den Grünen allerdings sind stabiler als gedacht.
von Sonja Álvarez, Sophie Crocoll, Daniel Goffart, Max Haerder, Christian Ramthun und Cordula Tutt

Essaypreis 2021 Das Gespenst dieser Tage heißt nicht Kommunismus

Unternehmen weltweit verabschieden sich vom Prinzip der Gewinnmaximierung. Sie versprechen, die Interessen des Kapitals mit denen der Mitarbeiter, Kunden und Zulieferer in Einklang zu bringen. Wird jetzt alles gut?
von Carsten Lotz

Entscheidungshilfe für die Wahl Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021

Klimaschutz, Migration und Corona-Politik: Wie stehen die einzelnen Parteien zu diesen wichtigen Themen? Über den Wahl-O-Mat 2021 können Wahlberechtigte ihre politische Haltung mit denen der Parteien vergleichen.

Großbritannien Lange Schlangen vor Tankstellen: Johnson stellt Maßnahmen gegen Versorgungskrise in Aussicht

Seit dem EU-Austritt gelten scharfe Einwanderungsregeln für EU-Bürger, die in Großbritannien arbeiten wollen. Das sorgt dafür, dass es an LKW-Fahrern mangelt.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns