WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

BP

BP, ehemals British Petroleum, ist ein international operierender Mineralölkonzern mit Hauptsitz in London. Das 1924 gegründete Unternehmen beschäftigt etwa 80.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Prokon, Imperial Brands, Villeroy & Boch, Die Anlagetipps der Woche

Premium
Die neue Prokon bietet vier Prozent Rendite, Imperial Brands ist dividendenstark, Villeroy & Boch ein Porzellan-Schnäppchen und Enel gewinnt mit Ökostrom. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Verkehrte (Finanz)Welt Sind nachhaltige Geldanlagen krisenfester?

Die heftigen Kursverluste zu Beginn der Coronapandemie trafen auf nachhaltige Wirtschaft optimierte Portfolios etwas moderater als traditionelle Indizes. Können Anleger mit ESG-Ansätzen Krisen besser vorbeugen?
Kolumne von Andreas Rätzel

Aktien-Analyse CD-Projekt-Aktie: Patch fürs Portfolio?

Premium
Das Spiel „Cyberpunk 2077“ sollte für CD Projekt eine neue Ära einläuten. Stattdessen bescherte das Release dem Videospielentwickler einen Aktienabsturz. Können Anleger jetzt beim polnischen Börsenstar einsteigen?
von Jan-Lukas Schmitt

BNP, BP, Katjes Die Anlagetipps der Woche

Premium
Frankreichs Großbank BNP gewinnt Kunden, Ölkonzern BP setzt erfolgreich auf Solarstrom und Süßwarenfabrikant Katjes verspricht eine hohe Anleiheverzinsung. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl, Frank Doll und Heike Schwerdtfeger

Riedls Dax-Radar Die Impfstoff-Festspiele sind noch nicht vorbei

Industrieaktien schaffen ihr Comeback, Technologieaktien kommen wieder, Finanzwerte stabilisieren sich. An den Börsen entsteht ein positiver Mix, der den Aktienmärkten mittelfristig neues Kurspotenzial eröffnet.
Kolumne von Anton Riedl

Ölmarkt „Dann ist Schicht im Schacht für die Preise“

Premium
Der Ölmarkt steht an einem Wendepunkt: Experten glauben, der Ölpreis könnte in der Nach-Corona-Ära dauerhaft niedrig bleiben. Was bedeutet das für die Volkswirtschaft – und für die Opec?
von Bert Losse

Nerd, Visionär und Menschenfreund Bill Gates wird 65

Bill Gates erkannte schon als Jugendlicher, wie Computer die Welt verändern werden. Er gründete Microsoft und wurde zum reichsten Mann der Welt. Nun gibt er sein Geld für gute Zwecke aus – und wird trotzdem angefeindet.

Ölkonzern BP fährt im dritten Quartal erneut einen Verlust ein

Der britische Ölkonzern hat im dritten Quartal einen Millionenverlust gemacht. In Asien spürt BP immerhin eine anziehende Nachfrage.

Zweite große Wasserstoffwelle Wasserstoff ist der Wunderstoff fürs Depot – mit Explosionsrisiko

Premium
Unternehmen, die Wasserstofftechnik vermarkten, sind gefragt. Doch der Boom ist fragil. Mit ausgewählten Aktien und Fonds können Anleger dennoch in das Megathema investieren.
von Georg Buschmann, Matthias Hohensee und Heike Schwerdtfeger

Börsengang Wie die CIA Palantir groß gemacht hat

Mehr als 30 Prozent Kurszuwachs: Palantir ist erfolgreich an die Börse gegangen. Dafür ist auch der Geheimdienst verantwortlich: Ohne den CIA-eigenen Fonds In-Q-Tel wäre das Start-up nicht das, was es heute ist.
von Thomas Stölzel
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns