WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

China Life Insurance

China Life Insurance ist ein chinesisches Versicherungsunternehmen. Der in Beijing ansässige Konzern ist der fünftgrößte Versicherer weltweit und der größte Lebensversicherer Chinas.

Mehr anzeigen

Allianz Versicherer findet neuen Käufer für Lebensversicherungen in Taiwan

Die Allianz verkauft ihre Lebensversicherungen an die taiwanische China Life Insurance. Die 78.000 hochverzinsten Policen mit Deckungsrückstellungen von 1,2 Milliarden Euro werden für einen symbolischen Preis veräußert.

Didi Chuxing Uber-Rivale bekommt sieben Milliarden Dollar

Uber breitet sich rasant weltweit aus - doch in China trifft der umstrittene Fahrdienst-Vermittler auf einen mächtigen Rivalen. Didi Chuxing bekam jetzt frisches Geld.

Did Chuxing Uber-Rivale sammelt sieben Milliarden Dollar ein

Uber breitet sich mit Milliarden Dollar von Investoren rasant weltweit aus – doch in China trifft der Fahrdienst-Vermittler auf einen mächtigen Rivalen. Didi Chuxing bekam jetzt einen Riesen-Betrag von Geldgebern.

Anlegen in Schwellenländern „Die Stimmung kann nur besser werden“

Zu Jahresbeginn gab es ein Massaker an den Schwellenländer-Märkten. Fondsmanager Wolfgang Fickus erklärt, womit Anleger jetzt rechnen sollten – und was es mit Schnaps aus der Champagne Chinas auf sich hat.
von Anke Rezmer

Citigroup Großbank macht Milliardengewinn mit Anteilsverkauf

Die China Life Insurance Company kauft den Minderheitsanteil China Guangfa Bank der Citigroup und beschert der US-Großbank damit einen Gewinn in Milliardenhöhe. Mit dem Gewinn will das Geldhaus nun weiter expandieren.

Milliardendeal in China UBS und JP Morgan steigen bei Postsparbank ein

Die chinesische Postsparbank PSBC hat sich vor ihrem Börsengang frisches Geld besorgt. Insgesamt sammelte das Geldhaus sieben Milliarden Dollar bei Investoren ein, darunter auch die Großbanken UBS und JP Morgan.

Uber Taxi-Dienst wächst rasant

Einer Präsentation für Investoren zufolge rechnet der umstrittene Fahrdienst Uber damit, dass sich seine Buchungsumsätze in diesem Jahr verdreifachen.

Börsengang in Aussicht Uber wächst rasant

Der Taxi-Dienst Uber wächst vertraulichen Informationen zufolge rasant. Der Umsatz soll sich in diesem Jahr verdreifachen. Ob Uber profitabel arbeitet, ist nicht klar, doch ein Börsengang wird schon in Aussicht gestellt.

Nach Explosion Aktienkurs von Tianjin-Hafengesellschaft purzelt

Einige börsennotierte Firmen betreiben Terminals am Hafen von Tianjin. Die Aktie der Port Development Holdings war nach dem Unglück der Vorwoche zunächst vom Handel ausgesetzt. Am Montag gibt das Papier deutlich nach.

Immobilien Trophäen für Fernost

2012 lockerten die Aufseher die Vorschriften für Auslandsinvestitionen von chinesischen Versicherungen. Seit dem Kaufen die Versicherer teure Gewerbeimmobilien in Europa und USA. Die Rendite ist besser als in China.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns