WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Die Linke

2007 als demokratisch soziale Partei gegründet, fungiert Die Linke im Parlament als Oppositionspartei.

Mehr anzeigen

Knauß kontert Eine Linke, die sich überflüssig macht

Solidarität und Fortschritt gingen früher mal Hand in Hand. Heute nicht mehr. Das ist nicht das einzige Missverständnis der heutigen Linken.
von Ferdinand Knauß

Nach der Wahl Linke sucht ihre neue Rolle

Jahrelang empfahl sich die Linke als Alternative zu allen anderen Parteien. Jetzt landet sie hinter SPD und AfD in der Opposition. Wie sich Wagenknecht und Co jetzt neu finden wollen.

Streit in der Union CSU-Landesgruppenchef Dobrindt will keine „schlauen Ratschläge“ von „Genosse Günther“

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther legt der CSU nach der Bayernwahl personelle Konsequenzen nahe. Bei der Schwesterpartei kommt das nicht gut an.

GroKo nach Bayernwahl unter Druck „Die SPD muss klären, ob sie noch zu dieser Koalition steht“

Die Klatsche von München tut weh. Doch schon in zwei Wochen steht eine Entscheidung an, die noch größere Wirkungen haben könnte. Noch halten sie bei Union und SPD halbwegs still. Aber es brodelt.

Landtagswahlen in Bayern „Das ist für die CSU eine schwere Niederlage“

Jubel bei AfD und Grünen, Blamage für CSU und SPD. Die Bayernwahl wirbelt die Politik mächtig durcheinander. Nicht nur im Freistaat, auch im Bund. Alle fragen sich: Wie reagiert jetzt die CSU?

Landtagswahl Bayern CSU braucht Koalitionspartner, um weiter regieren zu können

Mit voraussichtlich zweistelligen Stimmverlusten ist die CSU bei der Regierungsbildung in Bayern auf einen Koalitionspartner angewiesen. Es gäbe mehrere Optionen.

Nach schwedischer Parlamentswahl Konservativer Kristersson erklärt Sondierungsgespräche in Schweden für gescheitert

Der Parteichef der schwedischen bürgerlichen Moderaten, Ulf Kristersson, hat die Bildung eine moderat-rechten Koalition für gescheitert erklärt.

Amri-Untersuchungsausschuss Opposition kritisiert Innenministerium für „mangelndes Problembewusstsein“

Hat der Verfassungsschutz versucht eigenes Versagen vor dem Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz zu vertuschen? Das vermutet die Opposition.

ARD-Umfrage Union und SPD rutschen auf Rekordtief – AfD vor SPD

Die GroKo kommt auf ihr schlechtestes Ergebnis überhaupt. Dramatisch wird es für die SPD, denn die AfD ist bei den Bürgern beliebter.

Hubertus Knabe Gedenkstätte Hohenschönhausen – Freigestellter Direktor klagt gegen Kündigung

Dem Direktor der Stasiopfer-Gedenkstätte wird vorgeworfen, nicht entschieden genug gegen die sexuelle Belästigung von Frauen vorgegangen zu sein.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns