WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Dr. Jürgen Köhler

Dr. Jürgen Köhler ist der Vorstandsvorsitzende der SGL Group, einem internationalen Hersteller von Produkten aus Kohlenstoff.

Mehr anzeigen

E-Mobilität SGL Carbon baut Kapazitäten für Spezialgraphite für Batterien aus

SGL Carbon eröffnet für mehrere Millionen Euro weltweit neue Standorte und will so der gestiegenen Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien begegnen.

SGL Kohlenstoff-Spezialist sieht sich auf Wachstumskurs

Nach dem Verkauf der verlustreichen Grafitelektrodensparte sieht sich der Kohlenstoff-Spezialist SGL wieder auf Wachstumskurs. Der Umsatz werde um einen mittleren einstelligen Prozentbetrag steigen.

Autozulieferer SGL verkauft Carbonfaser-Werk in den USA

Erst hatte der Kohlenstoff-Spezialist SGL das Kerngeschäft mit Grafitelektroden verkauft, nun stoßen die Wiesbadener ein Carbonfaser-Werk in den USA ab. Neuer Eigentümer wird die japanische Mitsubishi Rayon.

SGL Carbon Kohlefaser-Spezialist besorgt sich 180 Millionen Euro

SGL Carbon will in diesem Jahr 180 Millionen Euro frisches Kapital bei seinen Aktionären einsammeln. Der Kohlefaser-Spezialist will zukünftig die Bereiche Mobilität, Energieversorgung und Digitalisierung vorantreiben.

SGL Carbon 180 Millionen Euro frisches Kapital

Noch bis zum Jahresende will der Kohlefaser-Spezialist SGL Carbon eine ordentliche Summe bei seinen Anteilseignern einsammeln. 180 Millionen Euro ist das Ziel. Großaktionärin Klatten und BMW ziehen mit.

SGL Carbon Geschäft mit Grafitelektroden soll bis Jahresende verkauft sein

SGL Carbon will sein kriselndes Grafitelektrodengeschäft loswerden. Bis Ende des Jahres soll der Verkauf abgeschlossen sein. Unter anderem ein russischer Milliardär soll Interesse an der Sparte haben.

früher als geplant SGL verselbstständigt Krisensparte

Spätestens zum Jahresende wollte SGL sich von dem kriselnden Geschäft mit den Graphitelektroden trennen. Nun geht es schneller als gedacht, die rechtliche Verselbstständigung des Bereichs ist vollzogen.

Angeblich Gespräche mit Susanne Klatten ChemChina greift nun auch nach SGL Carbon

Laut einem Magazinbericht will der chinesische Staatskonzern ChemChina den defizitären deutschen Grafitspezialisten SGL Carbon am liebsten komplett übernehmen. Die SGL-Aktie reagierte positiv.

SGL und ChemChina Grafitspezialist im Visier der Chinesen

Der chinesische Staatskonzern Chemchina hat offenbar ein neues Übernahmeziel in Europa ausgemacht. Laut einem Medienbericht verhandeln die Chinesen mit dem deutschen Grafitspezialisten SGL Carbon.

Janet Yellen Dax-Anleger halten sich vor Yellen-Rede zurück

An der Frankfurter Börse bröckeln die Kurse nach einer Woche mit Gewinnen leicht ab. Für Gesprächsstoff sorgen Presseberichte zu möglichen Übernahmen. China spielt dabei erneut eine wichtige Rolle.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns