WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Dr. Jürgen Köhler

Dr. Jürgen Köhler war der Vorstandsvorsitzende der SGL Group, einem internationalen Hersteller von Produkten aus Kohlenstoff. Anfang August 2019 ist er überraschend von seinem Posten zurückgetreten. Grund war die enttäuschende Geschäftsentwicklung.

Mehr anzeigen

Lanxess-Manager Torsten Derr wird neuer Vorstandschef von SGL

Der 50-Jährige wechselt zum 1. Juli als Nachfolger von Jürgen Köhler an die Spitze des SGL-Vorstands. Sein Vertrag dort läuft zunächst fünf Jahre.

Unruhe an der Börse Der größte Tagesverlust seit 17 Jahren

Das Hin und Her im Handelskonflikt geht weiter. Die Börse reagiert unruhig und eine allgegenwärtige Angst vor einer Rezession macht sich breit.

Angst vor einer Rezession Dax und Dow Jones sacken ab, etliche Einzelwerte tief im Minus

Sorgen vor einer möglichen Rezession verunsichern Anleger. An der US-Börse hoffen Investoren auf ein Einschreiten der US-Notenbank. Derweil kennen die Kurse etlicher Einzelwerte nur eine Richtung: nach unten.

E-Mobilität SGL Carbon baut Kapazitäten für Spezialgraphite für Batterien aus

SGL Carbon eröffnet für mehrere Millionen Euro weltweit neue Standorte und will so der gestiegenen Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien begegnen.

SGL Kohlenstoff-Spezialist sieht sich auf Wachstumskurs

Nach dem Verkauf der verlustreichen Grafitelektrodensparte sieht sich der Kohlenstoff-Spezialist SGL wieder auf Wachstumskurs. Der Umsatz werde um einen mittleren einstelligen Prozentbetrag steigen.

Autozulieferer SGL verkauft Carbonfaser-Werk in den USA

Erst hatte der Kohlenstoff-Spezialist SGL das Kerngeschäft mit Grafitelektroden verkauft, nun stoßen die Wiesbadener ein Carbonfaser-Werk in den USA ab. Neuer Eigentümer wird die japanische Mitsubishi Rayon.

SGL Carbon Kohlefaser-Spezialist besorgt sich 180 Millionen Euro

SGL Carbon will in diesem Jahr 180 Millionen Euro frisches Kapital bei seinen Aktionären einsammeln. Der Kohlefaser-Spezialist will zukünftig die Bereiche Mobilität, Energieversorgung und Digitalisierung vorantreiben.

SGL Carbon 180 Millionen Euro frisches Kapital

Noch bis zum Jahresende will der Kohlefaser-Spezialist SGL Carbon eine ordentliche Summe bei seinen Anteilseignern einsammeln. 180 Millionen Euro ist das Ziel. Großaktionärin Klatten und BMW ziehen mit.

SGL Carbon Geschäft mit Grafitelektroden soll bis Jahresende verkauft sein

SGL Carbon will sein kriselndes Grafitelektrodengeschäft loswerden. Bis Ende des Jahres soll der Verkauf abgeschlossen sein. Unter anderem ein russischer Milliardär soll Interesse an der Sparte haben.

früher als geplant SGL verselbstständigt Krisensparte

Spätestens zum Jahresende wollte SGL sich von dem kriselnden Geschäft mit den Graphitelektroden trennen. Nun geht es schneller als gedacht, die rechtliche Verselbstständigung des Bereichs ist vollzogen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 27.11.2020

Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

71 Metropolen in Deutschlands größtem Test: Über 100 Indikatoren zeigen, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt - mit überraschenden Aufsteigern.

Folgen Sie uns