WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Ford

Ford gehört zu den größten Automobilherstellern der Welt. Der US-amerikanische Konzern ist berühmt für den radikalen Umbruch der Autoindustrie, der durch die Einführung des Fließbandes herbeigeführt wurde.

Mehr anzeigen

Stärkung aus der Krise Ford will den Neustart erzwingen

Fords China-Geschäft geht durch den Handelsstreit mächtig in die Knie. Auch Europa schwächelt, die einst ertragreichen Limousinen verkaufen sich nicht mehr. Höchste Zeit für einen Neustart.
von Stefan Grundhoff

US-Autobauer Zollstreit hat Gewinn bei Ford bislang um eine Milliarde gedrückt

Der schwelende Handelsstreit macht dem zweitgrößten US-Autobauer, Ford, zu schaffen. Laut Chef Jim Hackett haben die Zölle auf Metalle den Gewinn etwa um eine Milliarde Dollar geschrumpft.

Ford Ranger Raptor Dieser Pick-up hüpft sich für Europa warm

Die Amis lieben ihre Performance-Pick-ups heiß und innig. Kunden in Europa sind diese Dünenhüpfer hingegen nahezu unbekannt. Das könnte sich ab kommendem Jahr jedoch ändern.

Studie Audi-, BMW- oder Mercedesfahrer: Wer welches Image hat

Welcher Dienstwagen soll es sein? Laut einer Studie der Unternehmensberatung Progenium erwarten die Befragten je nach Marke sehr unterschiedliche Typen hinterm Steuer. Eine Übersicht über das Image von Autofahrern.

Tarifkonflikt Streik seit Mitternacht: GM-Mitarbeiter fordern höhere Löhne

Die Verhandlungen mit der mächtigen Autogewerkschaft UAW sind gescheitert. Nun ist der US-Autoriese General Motors mit einem landesweiten Streik konfrontiert.

VDA-Chef gibt sein Amt auf Gesucht: Auto-Lobbyist fürs Dieselgate-Tesla-Greta-Zeitalter

Der Chef des Verbandes der Autoindustrie (VDA), Bernhard Mattes, gibt sein Amt auf. Hilfreich für die Suche nach einem Nachfolger: Er sollte das genaue Gegenteil von Mattes sein.
Kommentar von Martin Seiwert

Bernhard Mattes Chef des Auto-Lobbyverbands VDA tritt zurück

Der VDA ist einer der einflussreichsten Lobbyverbände in Deutschland. Nun kündigt der Präsident seinen Rücktritt an – mitten zur IAA und in einer schwierigen Phase für die Autoindustrie.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Schwache China-Daten lasten auf Wall Street

Die großen US-Indizes verlieren am Dienstag kräftig. Chip-Unternehmen werden durch den Zollstreit belastet, die Ford-Aktie steht nach einer Herabstufung unter Druck.

Volfefe-Index Ein Börsenindex für Trump-Tweets

Weil der US-Präsident mit Twitter-Botschaften immer wieder für Kursbewegungen an den Börsen sorgt, hat JP Morgan einen Börsenindex entwickelt. Der zeigt, wie sehr die Trump-Tweets sogar Zinsen schwanken lassen.
von Andreas Toller

Region Mitte Deutschlands wertvollste Arbeitgeber für das Gemeinwohl

Eine exklusive Studie des Kölner Analyseinstituts ServiceValue im Auftrag der WirtschaftsWoche hat die wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl ihrer Region ermittelt. Hier finden Sie hier eine vollständige...
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns