WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Dr. Ing. Frank Hiller

Seit Januar 2017 ist Dr.-Ing. Frank Hiller Vorstandsvorsitzender der Deutz AG.

Mehr anzeigen

Motorenhersteller Deutz setzt zukünftig auf chinesische Kooperationen

Deutz wagt mit neuen Partnerschaften den Sprung nach China. Eine Absichtserklärung sei bereits unterzeichnet. Bei den Kooperationen geht es um die Produktion von Motoren für Bagger und Traktoren.

Arbeitsgericht Frankfurt NHG-Mitarbeiter dürfen weiter streiken

Seit vier Wochen streiken die Mitarbeiter des Autozulieferers Neue Halberg Guss. Jetzt hat das Arbeitsgericht Frankfurt eine einstweilige Verfügung abgelehnt, mit der das Unternehmen den Streik beenden wollte.

Kabel-Spezialist Wie Leoni das Chaos in den Griff bekommen will

Der Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni kämpft mit den Folgen schwerer Managementfehler – Gewinnwarnungen und Betrug inklusive. Im Interview erklärt Unternehmenschef Dieter Bellé seine Pläne – unter anderem mit China.
Interview von Rebecca Eisert

PSA Bordnetze Leoni sichert sich Auftrag über 500 Millionen Euro

Der Kabel- und Bordnetzhersteller Leoni hat vom französischen Autobauer PSA Group Aufträge im Volumen von 500 Millionen Euro ergattert.

Zulieferer Leoni verliert Spartenvorstand

Der Autozulieferer Leoni verliert ein Vorstandsmitglied. Zudem stellt der Konzern nach der Gewinnwarnung von vor wenigen Wochen eine neue Jahresprognose auf.

Probst hört auf Leoni steht vor einem Chefwechsel

Seit 2009 steht er an der Spitze von Leoni - 2015 will Klaus Probst das Ruder abgeben. Bis dahin hofft der 60 Jahre alte Manager noch einmal auf einen Höhenflug. Denn 2013 lief für den Konzern eher enttäuschend.

Schmiergeldaffäre Vorstand von MAN Nutzfahrzeuge muss gehen

Peter Erichreineke, Vertriebsvorstand von MAN Nutzfahrzeuge, muss wegen der Schmiergeldaffäre bei dem Münchener Lkw-Hersteller seinen Hut nehmen. Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen den Manager wegen des...
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 14.09.2018

Rettet dieser Mann das Warenhaus?

Konzernchef Stephan Fanderl vollstreckt die Fusion von Karstadt und Kaufhof. Sein Geheimplan sieht harte Einschnitte vor – und sichert den Eigentümern Milliarden.

Folgen Sie uns