WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Generation Z

Die Generation Z beschreibt die Nachfolgegeneration der Generation Y und meint die zwischen 1995 und 2010 geborenen Jugendlichen. Charakteristisch für die Gen Z ist ein hohes Wohlstandsniveau, der Wunsch nach freier Entfaltung und der enge Bezug zur digitalen Welt.

Mehr anzeigen

Riskante Dienstreisen „Achten Sie darauf, genügend Vorräte im Hotelzimmer zu haben“

Von Afrika bis Hongkong: Weltweit spitzen sich Krisen zu. Auch für Manager, die in den Gebieten unterwegs sind, kann es gefährlich werden. Ein Antiterrorexperte erklärt, wie er Geschäftsreisende vorbereitet.
Interview von Andreas Macho

Chinesische Videoplattform TikTok – Social-Media-Geldmaschine mit politischem Geschmäckle

Premium
Das chinesische Videoportal TikTok steht im Westen vor dem Durchbruch. Auch in Deutschland gibt es Millionen Fans. Unternehmen hoffen auf den direkten Draht zur Generation Z – und unterschätzen die Risiken.
von Peter Steinkirchner, Jörn Petring und Michael Kroker

Altersdiversität in Unternehmen Wer den Babyboomern nichts mehr zutraut, verliert

Premium
Viele Konzerne nehmen die Konjunkturkrise zum Anlass, die Generation 50plus loszuwerden. Andere haben erkannt: Das ist ein fataler Fehler - und setzen gezielt und erfolgreich auf gemischte Teams.
von Saskia Eversloh

Vinyl, Kassette, Polaroid Das Comeback der Retro-Technik

Vom Massenmarkt verdrängt, in der Nische auf dem Vormarsch: Musikkassetten, Retro-Konsolen oder Polaroid-Kameras aus den 80ern und 90ern liegen wieder im Trend. Ganz ohne moderne Technik geht es dabei aber nicht.

E-Sport Vom Gamer zum Millionär

Der E-Sport entwickelt sich zum Milliardenmarkt und ist inzwischen ein Publikumsmagnet. Doch der Wirtschaftsstandort Deutschland ist für E-Sport ein zweischneidiges Schwert, glauben Experten.
von Pascal Mühle

Die Macht junger Kunden Der König ist tot, es lebe der Kunde

Premium
Nie zuvor ging es Verbrauchern so gut, denn das Angebot ist immens. Doch für die Firmen ist das ein großes Risiko: Wer sich nicht an die Anforderungen gerade der jüngeren Kunden anpasst, wird es künftig schwer haben.
Gastbeitrag von Mark Langer

erfolg.reich - Money Master #8 Die Entscheidung

Tina ist stolz, eine Entscheidung getroffen zu haben – auch, wenn sie die Finanzwelt noch nicht komplett durchblickt.
von Tina Zeinlinger und Matthias Rutkowski

Balzli direkt Doppelmoral ist giftiger als CO2

Heuchler und Sektierer missbrauchen die Klimadebatte. Kaum einer will wirklich die Welt retten – sondern nur seine Agenda und seinen Vorgarten.
Kolumne von Beat Balzli

Gefühle im Job „Ekel führt zu Gesundheit, auch im Job“

Gefühle steuern unser Verhalten und das der Menschen, mit denen wir interagieren. Christoph Theile vermittelt Führungskräften in Seminaren einen bewussteren Umgang damit. Im Interview erklärt er, wie das funktioniert.
Interview von Nora Schareika

Gap Year Das Geschäft mit der Lücke

Premium
Mehr als die Hälfte der Abiturienten legt nach dem Abi erstmal eine Pause ein. Eine wachsende Zahl von Unternehmen lockt mit Angeboten, die Tourismus und soziales Engagement kombinieren. Wie sinnvoll sind die Projekte?
von Beatrice Walter
Seite 1 von 5
Seite 1 von 5
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns