WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Generation Z

Die Generation Z beschreibt die Nachfolgegeneration der Generation Y und meint die zwischen 1995 und 2010 geborenen Jugendlichen. Charakteristisch für die Gen Z ist ein hohes Wohlstandsniveau, der Wunsch nach freier Entfaltung und der enge Bezug zur digitalen Welt.

Mehr anzeigen

Die Macht junger Kunden Der König ist tot, es lebe der Kunde

Premium
Nie zuvor ging es Verbrauchern so gut, denn das Angebot ist immens. Doch für die Firmen ist das ein großes Risiko: Wer sich nicht an die Anforderungen gerade der jüngeren Kunden anpasst, wird es künftig schwer haben.
Gastbeitrag von Mark Langer

erfolg.reich - Money Master #8 Die Entscheidung

Tina ist stolz, eine Entscheidung getroffen zu haben – auch, wenn sie die Finanzwelt noch nicht komplett durchblickt.
von Tina Zeinlinger und Matthias Rutkowski

Balzli direkt Doppelmoral ist giftiger als CO2

Heuchler und Sektierer missbrauchen die Klimadebatte. Kaum einer will wirklich die Welt retten – sondern nur seine Agenda und seinen Vorgarten.
Kolumne von Beat Balzli

Gefühle im Job „Ekel führt zu Gesundheit, auch im Job“

Gefühle steuern unser Verhalten und das der Menschen, mit denen wir interagieren. Christoph Theile vermittelt Führungskräften in Seminaren einen bewussteren Umgang damit. Im Interview erklärt er, wie das funktioniert.
Interview von Nora Schareika

Gap Year Das Geschäft mit der Lücke

Premium
Mehr als die Hälfte der Abiturienten legt nach dem Abi erstmal eine Pause ein. Eine wachsende Zahl von Unternehmen lockt mit Angeboten, die Tourismus und soziales Engagement kombinieren. Wie sinnvoll sind die Projekte?
von Beatrice Walter

TUI-Chef Fritz Joussen „Keine Angst vor Greta“

Premium
TUI-Chef Fritz Joussen über überlastete Reiseziele, klimaschädliche Flüge und die Folgen der „Fridays for Future“-Bewegung für den Tourismus.
Interview von Beat Balzli und Rüdiger Kiani-Kreß

Gefragteste Berufsgruppe Wer IT-Experten einstellen will, muss radikal umdenken

Digitale Berufe sind so gefragt wie nie. Doch es dauert Monate, bis Firmen IT-Stellen besetzen können. Das Problem: Oft hadern sie mit der luxuriösen Position der Bewerber. Wer Erfolg haben will, muss radikal umdenken.
von Michael Verfürden

Schulfach Wirtschaft „Das ist ökonomischer Imperialismus“

Premium
Die ökonomische Bildung der jungen Generation ist mangelhaft. Brauchen wir ein Schulfach Wirtschaft und anders ausgebildete Lehrer? Ein Streitgespräch zwischen Volkswirt Nils Goldschmidt und Soziologe Reinhold Hedtke.
Interview von Bert Losse und Tina Zeinlinger

Schuhe im Job Wenn der Absatz die Souveränität gefährdet

Dresscodes sind kompliziert – umso mehr, wenn es um Schuhe geht. Zwar gibt es in Deutschland keine Pflicht zu High Heels wie in Japan, doch für den richtigen Büroschuh gelten dennoch einige Regeln. Besonders im Sommer.
von Nora Schareika

So tickt die Generation Z „Die Akzeptanz, irgendwo zu warten, geht gegen Null“

Eine neue Generation von Konsumenten setzt den Handel unter Druck. Massenangebote verlieren an Attraktivität, nicht nur junge Kunden suchen immer stärker nach Individualität. Ein Gespräch mit Markenkenner Karl Schwitzke.
Interview von Peter Steinkirchner
Seite 1 von 4
Seite 1 von 4
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.