WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Goldman Sachs

Die Goldman Sachs Group, Inc gehört weltweit zu den führenden Häusern im Investmentbanking, Wertpapierhandel und in der Vermögensverwaltung. Seit 1990 ist das Unternehmen auch in Deutschland vertreten.

Mehr anzeigen

IPO in New York Versicherungs-Start-up Lemonade feiert fulminantes Börsendebüt

Das Insurtech wird nun mit 2,75 Milliarden Dollar bewertet. Hauptaktionär des 2016 gegründeten Start-ups ist der japanische Investor Softbank.

Nach Wirecard-Debakel Kann die BaFin auch Superbehörde?

Premium
Als einer der Versager im Wirecard-Skandal gilt die Finanzaufsicht BaFin. Olaf Scholz will sie nun reformieren. Wie ein Umbau ablaufen müsste, damit die Aufsicht so wird wie das US-Vorbild SEC – in sieben Schritten.
von Lukas Zdrzalek, Benedikt Becker, Niklas Hoyer, Nele Husmann und Christof Schürmann

Arbeitgeberranking 2020 Warum Absolventen die Autobranche meiden

Exklusiv
Nach fünf Jahren Krise büßt Deutschlands Vorzeigeindustrie auch bei jungen Berufseinsteigern an Beliebtheit ein. Nur ein Sportwagenbauer kann sich im aktuellen Arbeitgeberranking gegen den Branchentrend wehren.
von Jan Guldner

Nächster Knall Wirecard-Vorstandschef Braun tritt zurück

Aktionärsvertreter fordern schon länger den Abgang von Wirecard-Chef Markus Braun. Jetzt wirft der Österreicher, der das IT-Start-up zu einem Dax-Konzern aufgebaut hat, das Handtuch. Anleger hoffen auf rasche Aufklärung.

Arbeitgeberranking 2020 Bloß nicht zur Bank: Wo junge Talente arbeiten wollen

Premium
Stecken Branchen in der Krise, leidet ihr Image bei Bewerbern. Deshalb meiden Absolventen inzwischen die Autoindustrie. Doch ein Hersteller zeigt, wie es gelingt, sich von solchen Trends abzusetzen.
von Konrad Fischer und Jan Guldner

Wirecard 132 Millionen Euro Tageslohn für Chris Hohn von TCI

Shortseller gewinnen beim Absturz der Wirecard-Aktie Milliarden – Fondsanleger schauen in die Röhre. Firmenchef Braun hält sieben, Goldman Sachs 16 Prozent am Dax-Konzern. Die Gewinner und Verlierer des Tages.
von Christof Schürmann

Thyssenkrupp Aufzugsgeschäft bereitet wohl Ausgabe einer Anleihe vor

Die bisherige Thyssenkrupp-Tochter wolle Insidern zufolge in den kommenden Wochen eine hoch verzinste Anleihe im Volumen von mehreren Milliarden Euro begeben.

Bilanzskandal Banken drohen wegen Luckin-Debakel wohl Verluste in Millionenhöhe

Credit Suisse, Morgan Stanley und anderen Banken drohen Kreisen zufolge Millionenverluste. Hintergrund ist der Bilanzskandal um Starbucks-Rivalen Luckin Coffee.

Schicksalsschläge „Wir haben ein völlig falsches Ideal vom Umgang mit Krisen“

Premium
Schicksalsschläge treffen Manager und Politiker, die es gewohnt sind, die Dinge im Griff zu haben, besonders schwer. Auf einmal sind sie machtlos. Wie sie den Weg aus der persönlichen Krise finden, ist äußerst lehrreich.
von Katharina Matheis

Öl Ölpreise geben kräftig nach

Die Rohölvorräte in den USA sind in der vergangenen Woche auf einen Rekordwert gestiegen. Das lässt die Ölpreise deutlich abrutschen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns