WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Maschinenbau

Der deutsche Maschinenbau ist weltberühmt - die Anlagenbauer sind besonders bei asiatischen Investoren sehr beliebt. News zum Thema Maschinenbau auf einen Blick.

Mehr anzeigen

Grafik im Zeitraffer Stahl-Markt: Wie China Deutschland abhängte

Die Industrie-Ikone Thyssenkrupp stellt in der Krise ihr Stahlgeschäft in Frage. Einst war das undenkbar, doch dann griff China an: Wie sich der Stahlmarkt in den letzten 30 Jahren veränderte – eine Grafik im Zeitraffer.
von Sebastian Kirsch

VCI, VDA, VDMA und ZVEI Vier große Wirtschaftsverbände fordern Steuer- und Energiepreissenkungen

Die Verbände VCI, VDA, VDMA und ZVEI fordern von der Bundesregierung eine Abschaffung des Soli. Zudem müssten die Energiekosten gesenkt werden.

Deutsche Firma in ausländischer Hand Acht Lehren aus der Kuka-Übernahme

Premium
Der Roboterbauer Kuka sollte einst zeigen, dass es für beide Seiten Vorteile bringt, wenn ein deutsches Unternehmen in chinesischer Hand ist. Nach vier Jahren ist die Rechnung jedoch immer noch nicht aufgegangen.
von Melanie Bergermann, Jörn Petring, Nele Husmann und Karin Finkenzeller

Triebwerksbauer Rolls-Royce kündigt Streichung von mindestens 9000 Stellen an

Die Luftfahrt leidet unter der Corona-Pandemie. Das trifft auch die Zulieferer. Triebwerksbauer Rolls-Royce setzt auf einen massiven Sparkurs.

Thyssenkrupp Corona verschärft Lage für Stahlkonzern

Mit einem Nettoverlust von 1,3 Milliarden Euro im ersten Geschäftshalbjahr zeigt sich, wie ernst es für Thyssenkrupp ist. Corona verschärft die Lage der ohnehin schwächelnden Stahlsparte. Hohe Verluste gelten als sicher.

Industriekonzern Thyssen-Chefin fordert mehr Tempo bei Performance-Verbesserung

Die Quartalszahlen, die Thyssen-Krupp am Dienstag vorlegt, dürften nicht rosig aussehen. Martina Merz will noch in diesem Monat Eckpfeiler der neuen Strategie vorstellen.

Ingenieursnachwuchs Jugend forscht? Jugend musiziert? Jugend schraubt!

Premium
Viele Eltern schicken ihre Sprösslinge gern zum Klavierunterricht. Aber Deutschland wird seinen Wohlstand nur halten können, wenn es kräftig in die handwerkliche Ausbildung investiert. Mehr Techniker braucht das Land!
Gastbeitrag von Nils Heisterhagen und Stefan Laurin

Anlagenbauer Dürr bekommt neuen Aufsichtsratschef

Der Anlagenbauer bekommt einen neuen Chefkontrolleur: Auf den ausscheidenden Karl-Heinz Streibich soll Gerhard Federer folgen.

Fluglinien unter Druck Das Rätsel der geparkten Jets: Warum nur ein Drittel der Flieger am Boden bleibt

Alle Fluglinien kürzen drastisch ihre Flugpläne. Doch eine exklusive Statistik zeigt: Sie parken bisher nur einen geringen Teil ihrer Flotte. Dahinter verbirgt sich eine kühle Kalkulation.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Geschäftszahlen Kuka gibt wegen Coronakrise keinen Ausblick auf 2020

Der Roboterhersteller Kuka hat seine Geschäftszahlen für 2019 vorgelegt. Angesichts der Coronakrise wollte das Unternehmen allerdings keinen Ausblick auf die Geschäftsentwicklung im laufenden Jahr geben.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns