WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Microsoft

Microsoft ist der größte Softwarehersteller der Welt und hat mit Windows und Office einst den PC-Markt revolutioniert.

Mehr anzeigen

Microsoft-Chef Satya Nadella „Die Menschen kommen nicht mehr ins Büro, um Firmenvorgaben zu erfüllen“

In ihrer Haltung zum Homeoffice liegen Beschäftigte und Führungskräfte weit auseinander: Die einen schätzen die neue Flexibilität, die anderen fürchten Faulenzerei. Wie lässt sich dieses Missverständnis auflösen?
von Thomas Kuhn

IT-Unternehmen IBM mit deutlichem Umsatzplus – starker Dollar belastet jedoch

Das Cloudgeschäft schiebt IBM weiter an. Die Erlöse stiegen im vergangenen Quartal bis Ende Juni um neun Prozent – doch es bleiben Risiken.

Techaktien Apple, Amazon und Co.: Wo sich der Kauf lohnt

Die Aktien der großen Techkonzerne von Apple bis Netflix sind dramatisch abgestürzt. Für viele ist es das Ende der jahrzehntelangen Hausse. Einige aber bieten jetzt eine Einstiegschance – wie vor 20 Jahren.
von Georg Buschmann, Matthias Hohensee und Saskia Littmann

Bits und Blamage Softwarepanik bei Volkswagen

Für den Automarkt der Zukunft braucht VW das beste Betriebssystem. Doch Pleiten und Pannen gefährden das Projekt. Schafft Chef Herbert Diess die Wende?
von Martin Seiwert, Annina Reimann und Matthias Hohensee

Softwarehersteller Teamviewer kommt bei Einsparungen voran – Aktie legt zu

Der Softwarekonzern profitiert von seinem Sparkurs und steigert den operativen Gewinn im ersten Quartal. Auch die Ziele für 2022 bestätigt Teamviewer.

Nach dem Einstieg von Silver Lake Kommt jetzt endlich Schwung in die Software AG?

Interne Fehleinschätzungen und Versäumnisse haben dazu geführt, dass der Digitalboom an der Darmstädter Software AG bisher komplett vorbeiging. Ein neuer Investor soll das ändern.
von Theresa Rauffmann

Aus der Geschichte lernen Tech-Aktien auf Talfahrt: Wo sich Durchhalten auszahlt

Der Kurs der Facebook-Mutter Meta stürzt ab, selbst große Techkonzerne sind angezählt. Anleger zögern, ob sie aussteigen oder durchhalten sollen. Ein Rückblick zeigt, wann und bei wem Geduld sich auszahlt.
von Matthias Hohensee und Frank Doll

BörsenWoche – Analyse Videospiel-Aktien: Viel mehr als ein Zock

Im Videospielmarkt ist viel los: Nach dem Milliardendeal um Activision Blizzard liebäugelt nun Sony mit Bungie. Die Branche ist auch für Anleger interessant. Wir stellen die sechs wichtigsten Aktien vor.
von Georg Buschmann

ESL-Übernahme Schöner zocken mit den Saudis?

Nach der Milliardenübernahme von Activision durch Microsoft kauft der saudi-arabische Staatsfonds das E-Sports-Unternehmen ESL. Das will seinem Weg treu bleiben: Diversität, eine Frauenliga, keine Diskriminierung.
von Theresa Rauffmann

Lizenzen SAP-Software: Ungenutzt und trotzdem teuer

Der Softwarekonzern SAP präsentiert wieder glänzende Zahlen – und verärgert viele Anwender. Denn selbst für in der Pandemie nicht gebrauchte Programme verlangt er hohe Wartungsgebühren. Unternehmen suchen Auswege.
von Michael Kroker
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 41 vom 07.10.2022

Der Abstieg der Mittelschicht

Teure Energie, steigende Preise und die drohende Rezession lassen den Wohlstand der Durchschnittsverdiener erodieren. Manchen droht sogar die Armut.

Folgen Sie uns