WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Turkish Airlines

Turkish Airlines ist die teilstaatliche Fluggesellschaft der Türkei und hat ihre Basis auf dem Flughafen Istanbul-Atatürk. Die Airline fliegt zahlreiche Ziele in Nord- und Südamerika, AfrikaEuropa sowie im Mittleren und Fernen Osten an.

Mehr anzeigen

Corona lässt grüßen So krass hat sich das Ranking Europas größter Flughäfen in der Pandemie gewandelt

Die Coronakrise sorgt dafür, dass statt westlicher Metropolen wie London nun Airports aus der Türkei und Russland die meisten Passagiere haben. Das größte Wachstum haben aber zwei Airports aus den Alpen.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Nach Eröffnung Erste Maschine am Hauptstadtflughafen BER abgehoben

Nach der langen Pannenserie hat es am Sonntag den ersten Abflug am Hauptstadtflughafen gegeben. Doch auch am BER geht die Krise nicht spurlos vorbei.

Codename Ocean Eine Billiglohn-Tochter bestimmt die neue Lufthansa-Strategie

Premium
Die Lufthansa will künftig als Ferienflieger durchstarten und arbeitet an einem Projekt, das den Konzern von Grund auf verändern soll. Eine Billiglohn-Tochter spielt dabei die Schlüsselrolle.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Ocean GmbH Lufthansa gründet neuen Flugbetrieb für Ferienflüge

Der Konkurrenzkampf am Himmel wird härter. Um sich auch unter den neuen Bedingungen behaupten zu können, setzt die Lufthansa noch stärker auf Ferienflüge und gründet nun eigens einen neuen Flugbetrieb.

Lufthansa-Beteiligung SunExpress schließt deutschen Flugbetrieb

Nächster Nackenschlag für Flugbegleiter und Piloten: Die Lufthansa-Beteiligung SunExpress schließt ihren deutschen Ableger. Betroffen sind 1200 Mitarbeiter.

Fluggesellschaft Lufthansa-Konzern schließt Flugbetrieb der deutschen SunExpress

Die Lufthansa schließt den deutschen Ableger des Ferienfliegers SunExpress. Betroffen sind 1200 Mitarbeiter. Kunden würden automatisch umgebucht.

Emirates, Etihad, Qatar Was vom Golfwunder übrig bleibt

Die Coronakrise trifft die lange unverwundbaren Marktführer aus den Emiraten noch härter als die Lufthansa. Das zeigen etwa die erwarteten Massenentlassungen bei Emirates. Darum erfinden sich die Angstgegner jetzt neu.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Fluggesellschaft Lufthansa will im Juni deutlich mehr Flüge anbieten

Die Lufthansa will im kommenden Monat wieder deutlich mehr Ziele anfliegen. Ob die Passagiere das Angebot nutzen, hängt von mehreren Faktoren ab.

Coronakrise Diese Animation zeigt das große Problem der Luftfahrtbranche

Die von den USA, Kanada und Europa verhängten Einreiseverbote bringen den Flugverkehr über dem Nordatlantik nach und nach zum Erliegen.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Thomas Stölzel

Coronakrise Kommt das Lufthansa-Bundesamt?

Premium
Mehr Staat, weniger Markt und ein nachhaltiger Einbruch der Geschäftsreisen: Die Airlines müssen sich in der Coronakrise auf eine Branchenrevolution einstellen und auf eine Phase der forcierten Wettbewerbsverzerrung.
von Rüdiger Kiani-Kreß
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns