WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Turkish Airlines

Turkish Airlines ist die teilstaatliche Fluggesellschaft der Türkei und hat ihre Basis auf dem Flughafen Istanbul-Atatürk. Die Airline fliegt zahlreiche Ziele in Nord- und Südamerika, AfrikaEuropa sowie im Mittleren und Fernen Osten an.

Mehr anzeigen

Lufthansa-Beteiligung SunExpress schließt deutschen Flugbetrieb

Nächster Nackenschlag für Flugbegleiter und Piloten: Die Lufthansa-Beteiligung SunExpress schließt ihren deutschen Ableger. Betroffen sind 1200 Mitarbeiter.

Fluggesellschaft Lufthansa-Konzern schließt Flugbetrieb der deutschen SunExpress

Die Lufthansa schließt den deutschen Ableger des Ferienfliegers SunExpress. Betroffen sind 1200 Mitarbeiter. Kunden würden automatisch umgebucht.

Emirates, Etihad, Qatar Was vom Golfwunder übrig bleibt

Die Coronakrise trifft die lange unverwundbaren Marktführer aus den Emiraten noch härter als die Lufthansa. Das zeigen etwa die erwarteten Massenentlassungen bei Emirates. Darum erfinden sich die Angstgegner jetzt neu.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Fluggesellschaft Lufthansa will im Juni deutlich mehr Flüge anbieten

Die Lufthansa will im kommenden Monat wieder deutlich mehr Ziele anfliegen. Ob die Passagiere das Angebot nutzen, hängt von mehreren Faktoren ab.

Coronakrise Diese Animation zeigt das große Problem der Luftfahrtbranche

Die von den USA, Kanada und Europa verhängten Einreiseverbote bringen den Flugverkehr über dem Nordatlantik nach und nach zum Erliegen.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Thomas Stölzel

Coronakrise Kommt das Lufthansa-Bundesamt?

Premium
Mehr Staat, weniger Markt und ein nachhaltiger Einbruch der Geschäftsreisen: Die Airlines müssen sich in der Coronakrise auf eine Branchenrevolution einstellen und auf eine Phase der forcierten Wettbewerbsverzerrung.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Flugverbot Turkish Airlines und Boeing einigen sich auf 737-Entschädigung

Laut Medienberichten zahlt Boeing 225 Millionen Dollar an die türkische Fluggesellschaft. Ein Ende des Startverbots für 737-Max-Maschinen steht weiter aus.

Flugverkehr Statt Eurowings: Lufthansa startet neue Billigmarke auf der Langstrecke

Exklusiv
Der Billigverkehr der Lufthansa auf der Langstrecke soll ab dem kommenden Jahr nicht mehr von Eurowings durchgeführt werden, sondern unter einer neuen Marke starten. Damit endet das teuerste Abenteuer des Konzerns.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Vertrauensbeweis Lufthansa-Ableger Sunexpress ordert zehn Krisenflieger Boeing 737 Max

Sunexpress hat zehn weitere Boeing-Maschinen des Modells 737 Max bestellt. Nach zwei Abstürzen sind die Neuaufträge für den Flieger rar.

Reisetopia-Mitgründer im Interview „Miles and More muss deutlich simpler werden“

Moritz Lindner, Mitgründer des Vielflieger-Portals Reisetopia über den dringend notwendigen Umbau des Lufthansa-Vielflieger-Programms, Gewinner und Verlierer der Reform – und den schnellsten Weg in die Flughafen-Lounge .
Interview von Simon Book
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns