WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Türkei

Die Türkei ist für Deutschland ein wichtiger, aber angesichts der undemokratischen Entwicklungen auch zunehmend schwieriger Partner.

Mehr anzeigen

Türkei-Deal Deutschland nimmt innerhalb von vier Jahren fast 10.000 Migranten auf

Deutschland hat einem Bericht zufolge im Rahmen der EU-Türkei-Erklärung die meisten Migranten aufgenommen. An zweiter Stelle folgt Frankreich.

Vereinte Nationen Vetos im UN-Sicherheitsrat blockieren Hilfe für Millionen Syrer

Humanitäre Hilfe der Vereinten Nationen für Notleidende in Syrien steht mitten in der Coronakrise auf der Kippe. Die Veto-Mächte müssen sich bis Freitag einigen.

Prozess Anklage fordert Strafe von sechs Jahren für Unternehmer Falk

Laut Staatsanwältin hat das Verfahren gezeigt, dass bei Alexander Falk kriminelle Energie vorliege. Er sitzt seit 22 Monaten in Untersuchungshaft.

Kurdische Arbeiterpartei Türkische Kampfjets greifen erneut PKK-Ziele im Nordirak an

Die Türkei hat erneut Ziele der PKK angegriffen und zerstört. Seit Mitte Juni führt das türkische Militär eine Offensive im Nordirak.

Mordprozess Khashoggi-Verlobte fordert bei Prozess gegen Saudis gerechte Strafe

In der Türkei hat der Prozess im Fall des Mordes an dem Journalisten Jamal Khashoggi beginnen. Die Angeklagten aus Saudi-Arabien sind jedoch nicht vor Ort.

„Terrorvorwürfe“ Peter Steudtner in Türkei von Terrorvorwürfen freigesprochen

Der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner ist in der Türkei von Terrorvorwürfen freigesprochen worden. Auch sein schwedischer Kollege Ali Gharavi erhielt Freispruch.

Libyen-Konflikt Türkischer Außenminister erhebt schwere Vorwürfe gegen Frankreich

Die Spannungen zwischen den beiden Ländern hatten sich vor dem Libyen-Krieg verschärft. Nun fordert Mevlüt Cavusoglu eine Entschuldigung von Frankreich.

Mit Angriff gedroht? Nato-Problempartner Türkei: Militärexperten untersuchen Zwischenfall mit Frankreich

Die Nato versteht sich als Bündnis, in dem alle zusammenhalten. Doch nach einem Vorfall zwischen zwei Alliierten gibt es in der Nato-Zentrale wieder Ärger.

Nach Corona-Schock VW stoppt Pläne für neues Werk in der Türkei

Mit der Coronakrise ist der Absatz von Volkswagen eingebrochen. Mit einer schnellen Erholung rechnet man offenbar nicht. Pläne für ein neues Werk wurden gestoppt.

Libyen-Krise Frankreich unterstützt Haftar in Libyen nicht

Der französische Präsident Emmanuel Macron wehrt sich gegen den Vorwurf, Haftar in Libyen zu unterstützen. Er kritisiert stattdessen Russland und Türkei für ihr Vorgehen.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns