WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Türkei

Die Türkei ist für Deutschland ein wichtiger, aber angesichts der undemokratischen Entwicklungen auch zunehmend schwieriger Partner.

Mehr anzeigen

Förderbank im Krisenmodus KfW: Die wichtigste Bank Deutschlands

Premium
Eher behäbige Strukturen, selbstbewusstes Auftreten, fürstlich bezahlte Führungskräfte – die KfW scheint nicht gerade für eine Krise gemacht. Doch nun muss das staatliche Förderinstitut beweisen, was es wirklich kann.
von Benedikt Becker, Sven Böll, Cordula Tutt, Lukas Zdrzalek und Max Haerder

Wladimir Putin Der Brandbeschleuniger

Premium
Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.
von Angela Hennersdorf, Malte Fischer, Andreas Macho, Julian Heißler und Maxim Kireev

Erfahrungsbericht #3 „Wir könnten ein Jahr lang ohne Einnahmen überleben“

Seit fast 100 Ausgaben widmet sich die WirtschaftsWoche den „Helden des Mittelstands“ und ihren kreativen Problemlösungen im betrieblichen Alltag. Wie begegnen diese Unternehmer der Coronakrise? Heute: Ismet Koyun.
Interview von Stephan Knieps

Coronakrise Kommt das Lufthansa-Bundesamt?

Premium
Mehr Staat, weniger Markt und ein nachhaltiger Einbruch der Geschäftsreisen: Die Airlines müssen sich in der Coronakrise auf eine Branchenrevolution einstellen und auf eine Phase der forcierten Wettbewerbsverzerrung.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Geldpolitik Türkische Notenbank senkt ihren Leitzins wegen Coronakrise

In einer früher als geplant angesetzten Zinssitzung kappte die türkische Notenbank den Leitzins um einen ganzen Prozentpunkt auf 9,75 Prozent.

Reisen Tourismusbranche zieht die Notbremse

Grenzen sind weitgehend dicht. Touristikkonzerne greifen zu drastischen Maßnahmen, Airlines schränken ihr Angebot weiter ein. Reisen in Zeiten der Coronavirus-Krise wird immer schwieriger – auch im Inland.

Flüchtlingsdeal mit der Türkei Das gute Geld

Premium
Die EU hat der Türkei Milliarden zur Versorgung von Flüchtlingen gezahlt. Das Geld ist tatsächlich angekommen, anders, als von Präsident Erdoğan behauptet. Wie die Mittel verwendet wurden – eine Spurensuche.
von Benedikt Becker, Simon Book, Sven Böll, Sophie Crocoll, Max Haerder, Silke Wettach und Lukas Zdrzalek

Migration Merkel, Erdogan und Macron beraten über Lage an türkischer Grenze

Statt eines Zusammentreffens planen die drei Politiker nun eine Videokonferenz. Das Treffen soll zur Entspannung an der griechisch-türkischen Grenze beitragen.

Freytags-Frage Warum braucht Demokratie Beschränkungen der Mehrheit?

Ist der Parlamentarismus für schwerwiegende Probleme wie den Klimawandel ungeeignet? Warum eine Regierung, die nur auf Stimmungen im Land reagiert, gerade nicht demokratisch ist.
Kolumne von Andreas Freytag

Norbert Röttgen „Wir haben eine zu große Dividende bezogen“

Premium
Norbert Röttgen will CDU-Chef werden. Warum? Weil Deutschland mehr außenpolitische und ökologische Kompetenz benötige.
Interview von Cordula Tutt und Max Haerder
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns