WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Umweltschutz

Klimawandel, Rohstoffverbrauch, Umweltverschmutzung - ökologische Probleme beeinflussen auch die Wirtschaft immer mehr.

Mehr anzeigen

Pro & Contra Soll sich die Wirtschaft über streikende Schüler freuen?

Premium
Seit Wochen lassen junge Menschen deutschlandweit freitags den Unterricht ausfallen, um auf der Straße für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Ein Pro und Contra.
Kommentar von Benedikt Becker und Konrad Fischer

Umfrage Jugendliche fordern mehr politische Mitsprache

Seit Wochen lassen junge Menschen deutschlandweit freitags den Unterricht ausfallen, um auf der Straße für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Eine Umfrage bestätigt nun: Sie fordern mehr Mitsprache.

Klimakrieger gegen Erzkonservative Ersatzreligion Klimaschutz

Premium
Im Kampf gegen die Erderwärmung bleiben ökonomisch sinnvolle Lösungen auf der Strecke – dabei würden diese Milliarden an Subventionen sparen.
von Sven Böll, Sophie Crocoll, Max Haerder, Angela Hennersdorf, Dieter Schnaas und Cordula Tutt

Bundestagwahl Bitcoin-Millionär unterstützt Grüne mit Rekordspende von einer Million Euro

Das Mitglied der Grünen ist selbstständiger Software-Entwickler. Die eine Million Euro, die aus Bitcoin-Gewinnen stammt, soll im Bundestagswahlkampf helfen.

Kohleausstieg Uniper will Wilhelmshaven zum Wasserstoff-Knotenpunkt machen

Von der Steinkohle zum Wasserstoff: In Wilhelmshaven will Uniper in Zukunft grünen Wasserstoff produzieren. Derzeit läuft eine Machbarkeitsstudie.

Denkfabrik Lässt sich die Flucht vor dem CO2-Preis wirklich stoppen?

Premium
Ein europäischer CO2-Grenzausgleich könnte die Klimapolitik effektiver machen. Doch der Plan krankt an einer Reihe praktischer Probleme.
Gastbeitrag von Sebastian Rausch

Schwarz-Grün Kein „Weiter so“ - Kretschmann verteidigt Entscheidung für die CDU

Auf dem Parteitag in Heilbronn betont der Ministerpräsident eine neue Zusammenarbeit mit der CDU. Zuletzt gab es viel Kritik für eine weitere Koalition.

Elektroauto-Hersteller Nach Kritik an deutschen Behörden: Tesla erhält Unterstützung

Der US-Elektroautobauer Tesla kommt bei Genehmigungen für sein bald fertiges Werk bei Berlin nur mühsam voran – die Kritik zieht Kreise. Die Industrie fordert eine „Entschlackungskur“ bei Planungs- und Umweltrecht.

EU-Gesetzgebung Im Dschungel des grünen Geldes

Premium
Wie Brüssel Kapital für Nachhaltigkeit mobilisiert – und was das für Anleger bedeutet.
von Heike Schwerdtfeger

Ethische Geldanlage Die fatale Börsenmoral

Premium
Nachhaltiges Investieren ist der neue Megatrend. Doch fragwürdige Kriterien für Umwelt- und Sozialverträglichkeit führen Anleger in die Irre – und diskriminieren viele Unternehmen.
von Jacqueline Goebel, Hauke Reimer, Heike Schwerdtfeger, Martin Gerth, Saskia Littmann, Cornelius Welp und Silke Wettach
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 15 vom 09.04.2021

Die fatale Börsenmoral

Nachhaltiges Investieren ist der neue Megatrend. Doch fragwürdige Kriterien für Umwelt- und Sozialverträglichkeit führen Anleger in die Irre – und diskriminieren viele Unternehmen.

Folgen Sie uns