WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Frachttochter Lufthansa Cargo mit "fulminantem Ergebnis"

Exklusiv
Quelle: dpa

Die Lufthansa Logistiksparte hat ihre Krise überwunden und hat im vorigen Jahr wieder hohe Gewinne geschrieben.

H-„Wir haben ein fulminantes Ergebnis für 2017, es war eines der erfolgreichsten Jahre in der Geschichte der Lufthansa Cargo“, sagte der Chef der LH-Cargo-Sparte Peter Gerber der WirtschaftsWoche. In 2016 hatte die Sparte noch einen Verlust von 64 Millionen Euro geschrieben. Dank der guten Geschäfte ist die Lufthansa Gruppe vom Umsatz her wieder die weltgrößte Frachtlinie und hat damit den bisherigen Spitzenreiter Emirates aus Dubai überwunden. „Wir sind wieder die erste Wahl“, erklärte Gerber.

Für den Umschwung sorgte auch, dass Lufthansa Cargo ein Sanierungsprogramm im Volumen von 80 Millionen Euro in Rekordzeit umsetzte. „Wir sind bei rund 72 Millionen Euro“ beschrieb Gerber den Stand und ergänzte: „Wir wollen das Programm im Jahr 2018 abschließen“.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Kranich wieder Spitze: Die weltgrößten Frachtfluglinien

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%