WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Jacqueline Goebel Redakteurin Blickpunkte

Jacqueline Goebel studierte Politik, Soziologie und Medienwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sie ist Absolventin der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten des Handelsblatts und der WirtschaftsWoche. Seit 2014 ist sie Redakteurin bei der WirtschaftsWoche, seit 2017 Mitglied im Ressort "Blickpunkte", dem Reporter- und Investigativ-Team der WirtschaftsWoche. Sie recherchiert und schreibt über das Spannungsverhältnis zwischen Wirtschaft und Umwelt, über die Recyclingbranche, über Paketdienste und Reedereien, und über Probleme der Gesundheitswirtschaft.

Mehr anzeigen
Jacqueline Goebel - Redakteurin Blickpunkte

Mittelständler und Start-ups Wenn David und Goliath flirten

Premium
Start-ups gelten als jung und aggressiv, sie denken unkonventionell. Weltmarktführer kennen das Geheimnis ihres Erfolgs, arbeiten strukturierter und sind auch risikobewusster. Kooperation werden so zur Riesenchance.
von Jacqueline Goebel und Thomas Stölzel

Große Pläne für die Post-Firma Streetscooter-Chef: „Das kann kein anderer anbieten“

Der neue Streetscooter-Chef Jörg Sommer hat große Pläne für die Post-Firma: Der Aachener E-Lieferwagen soll bald international gebaut und verkauft werden. Ein Gespräch über potenzielle Kunden, Partner und ein Surfmobil.
Interview von Jacqueline Goebel

Mittelständler kooperieren mit Start-ups Wie verbindlich mögen Sie es?

Premium
Von offenen Gesprächsrunden bis zu gemeinsamen Projekten: Die Zusammenarbeit alteingesessener Unternehmen mit Start-ups ist vielseitig. Ein Überblick.
von Jacqueline Goebel

Skandal um verunreinigte Ware Völlige Verwurstung

Premium
Intransparente Lieferketten, chaotische Prüfstrukturen: Der Wurstskandal war vorhersehbar. Wir sollten endlich daraus lernen.
Kommentar von Jacqueline Goebel

Restaurant-Kette The Ash Dieser Mann will Maredo und Blockhouse angreifen

Premium
Kent Hahne war einst jüngster Filialbetreiber bei McDonalds, dann Vapiano-Manager. Nun will der Systemgastronom ein Steakhouse groß machen. Ausgerechnet.
von Jacqueline Goebel

Elektro-Lieferwagen der Post StreetScooter: Die Expansion kommt nicht vom Fleck

Den neuen StreetScooter gibt's mit Klimaanlage, auf Wunsch der Kunden aus Japan. Die Post will endlich Kunden im Ausland finden. Doch bisher gibt es nur Pläne für eine Fabrik in China – Großaufträge und Geldgeber fehlen.
von Jacqueline Goebel

Steakhaus-Kette Was Maredo falsch und Block House richtig macht

Premium
Die Steakhauskette Maredo versucht, ihr biederes Image loszuwerden. Es dürfte ihre letzte Chance sein. Konkurrent Block House profitiert derweil vom Gastronomieboom – weil er einiges besser macht.
von Jacqueline Goebel und Volker ter Haseborg

Recycling Mehrweg-Plastikflaschen haben die bessere Ökobilanz

Premium
Plastik oder Glas: Was ist die bessere Verpackung für Wasser? Verbraucher kaufen zwar mehr Glas, aber am häufigsten Einweg-Plastikflaschen. Dabei wäre die Mehrweg-Plastikflasche die beste Wahl. Zeit für eine Aufklärung.
von Jacqueline Goebel

Amazonas-Brandrodungen Der mühsame Kampf gegen illegales Tropenholz

Premium
Den verheerenden Brände im Amazonasgebiet zum Trotz bleibt brasilianisches Holz ein begehrter Baustoff. Womöglich könnte das den Regenwald sogar schützen – wenn es gelingen würde, Betrug und illegalen Handel einzudämmen.
von Jacqueline Goebel

Recyclingkonzern Alba „Das Geschäftsmodell Rohstoff-Verbrauch wird dieser Planet nicht überleben“

Alba wollte groß in Asien herauskommen. Doch nun wehren sich Länder gegen deutschen Müll, und dann kriselt auch noch Albas chinesischer Investor. Der Alba-Chef erklärt, warum er trotzdem an eine Welt ohne Abfall glaubt.
Interview von Jacqueline Goebel
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10