WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Abfindungen für ältere Mitarbeiter Lufthansa plant groß angelegten Personalumbau

Die Lufthansa will seine Belegschaft verjüngen. Altgediente sollen einem Bericht zufolge gehen und durch digital denkende Mitarbeiter ersetzt werden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Lufthansa-Chef will, dass seine Belegschaft jünger und digitaler wird. Quelle: AP

Düsseldorf Die Deutsche Lufthansa will einem Magazinbericht zufolge einen großen Teil ihres Personals austauschen. Dabei will sie im Fluggeschäft unter der Marke Lufthansa mehrere Tausend Beschäftigte mit traditionellen Airline-Kompetenzen durch branchenfremde Mitarbeiter mit Kenntnissen zu Themen wie Digitalisierung und Markenmanagement ersetzen, wie die „WirtschaftsWoche“ am Donnerstag berichtet.

Arbeitsdirektorin Bettina Volkens hat ein entsprechendes Programm in der vergangenen Woche auf einer Führungskräftetagung vorgestellt. Das bestätigte ein Konzernsprecher der Wirtschaftswoche.

Das Programm soll Mitarbeiter mithilfe „attraktiver Angebote“, so der Sprecher, zum Ausscheiden ermuntern. „Es handelt sich aber ausdrücklich nicht um Kündigungen, sondern um ein rein freiwilliges Programm“, so der Konzernsprecher. „Details wollen wir bald mit der Belegschaft klären“, so der Sprecher.

Konzernchef Carsten Spohr will mit dem Personalaustausch erreichen, dass auch das bislang im Vergleich zu anderen Konzerntöchtern wie Eurowings vergleichsweise konservative Kerngeschäft der Marke Lufthansa auf mehr Innovationen drehen.

Dafür will Spohr möglichst viele digital denkende Mitarbeiter einstellen. Angesichts der Konkurrenz durch Linien mit niedrigeren Kosten wie Emirates aus Dubai kann die Lufthansa aber ihre Ausgaben nicht durch zusätzlichen Stellen erhöhen. Doch über die normale Fluktuation von gut 1000 Angestellten pro Jahr werden nicht genug Stellen für die Neulinge frei.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%