WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Airline Rom will Alitalia offenbar weiteren Kredit in Millionenhöhe gewähren

Italiens Regierung will der angeschlagenen Fluggesellschaft laut einem Bericht mit weiterem Geld aushelfen. Der Kredit könnte für Ärger mit Brüssel sorgen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Rom will Alitalia wohl weiteren Kredit in Millionenhöhe gewähren Quelle: Reuters

Die italienische Regierung will der strauchelnden Fluggesellschaft Insidern zufolge zusätzliches Geld leihen. Durch die Gewährung eines neuen Kredits über 400 Millionen Euro könnte die Regierung allerdings wegen der Vorschriften für staatliche Beihilfen den Ärger der Europäischen Kommission auf sich ziehen, sagte einer der Insider.

Beim italienischen Wirtschaftsministerium war zunächst keine Stellungnahme erhältlich. Alitalia hat seit Mai 2017 bereits 900 Millionen Euro von der Regierung erhalten. Zum Jahresende wird der angeschlagenen staatlichen Fluggesellschaft wohl das Geld ausgehen.

In der vergangenen Woche hatte es im Ringen um eine Rettung von Alitalia einen weiteren Rückschlag gegeben. Die Eisenbahngesellschaft Ferrovie dello Stato hatte erklärt, die Bedingungen für den Aufbau eines Konsortiums zur Rettung der Fluglinie seien gegenwärtig nicht gegeben.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%