WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Neue Airline-Chefs Lufthansa besetzt Spitzenposten bei Airlines neu

Die Airlines der Lufthansa bekommen neues Spitzenpersonal. Jens Bischof wechselt von SunExpress zu Eurowings, bei Brussels Airlines übernimmt Dieter Vranckx.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Jens Bischof übernimmt die Billigtochter der Lufthansa. Quelle: dpa

Nach dem Umbau ihres Konzernvorstands besetzt die Lufthansa auch einige Spitzenposten der nächsten Management-Ebene neu. Der bisherige Chef der Beteiligung SunExpress, Jens Bischof (54), übernimmt zum Jahreswechsel die größte Lufthansa-Tochter Eurowings, wie der Dax-Konzern am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

An die Stelle von Christina Foerster, die in den Konzernvorstand wechselt, rückt bei der belgischen Tochter Brussels Airlines der bisherige Brussels-Finanzvorstand Dieter Vranckx (46) an die Spitze. Von der Beratungsgesellschaft Boston Consulting kommt der neue Finanzvorstand der Lufthansa-Kernmarke, Patrick Staudacher (43).

Mehr: Wie die Lufthansa den Umbau zur Holding vorantreibt – Eurowings verliert sein eigenes Ressort im Vorstand des Dax-Konzerns. Das gilt als wichtiger Schritt hin zu der neuen Struktur der Lufthansa.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%