WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Pharmabranche US-Firma bekommt Zulassung für Botox-Rivalen – Aktie hebt ab

Die Aktie der Firma Evolus stieg um ein Drittel nach Bekanntgabe der Zulassung. Der Faltenglätter wird zur Konkurrenz für Botox-Produzent Allergan.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Allergan setzte mit Botox im vergangenen Jahr knapp 3,6 Milliarden Dollar um. Quelle: AP

Frankfurt Der bekannten Antifaltenspritze Botox des US-Pharmakonzerns Allergan droht Konkurrenz durch ein günstigeres Produkt. Die kalifornische Firma Evolus erhielt von der US-Gesundheitsbehörde FDA die Zulassung für ihren Faltenglätter Jeuveau und weckte damit Begeisterung bei Investoren: Die Aktien des Unternehmens stiegen am Montag im vorbörslichen Handel an der Wall Street um nahezu ein Drittel auf 24,18 Dollar.

Sie waren damit größter Gewinner und der am drittstärksten gehandelte Wert unter den US-Aktien. Evolus erwartet, dass sein Produkt 20 bis 25 Prozent weniger als Botox kosten und in den USA ab Frühjahr dieses Jahres verfügbar sein wird. Die Zulassung des Mittels war in einem vorherigen Anlauf bei der amerikanischen Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde  FDA im vergangenen Jahr noch gescheitert.

Botox ist seit 2002 auf dem Markt. Allergan setzte mit dem Mittel im vergangenen Jahr knapp 3,6 Milliarden Dollar um. Konkurrenzprodukte wie Dysport von Nestlé Skin Health oder Xeomin von der Frankfurter Merz Pharma konnten bislang nicht an den Erfolg von Botox anknüpfen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%