WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Unkrautvernichter Brasilien lässt umstrittenen Bayer-Mittel Dicamba zu

Während ein US-Gericht die Verwendung von Dicamba bereits untersagt hat, lässt Brasilien das Mittel zu. Es wird aber als „sehr gefährlich für die Umwelt“ eingestuft.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

In Brasilien hat das Landwirtschaftsministerium sechs Agrochemikalien zugelassen, die den Unkrautvernichter Dicamba nutzen. Es handelt sich um Erzeugnisse der Bayer-Tochter Monsanto und von mehreren kleineren brasilianischen Unternehmen, wie aus einem Hinweis im Amtsblatt hervorgeht. Darin werden die Agrochemikalien zugleich als „sehr gefährlich für die Umwelt“ eingeordnet.

Der Einsatz von Dicamba ist umstritten. Das Mittel wird auf gentechnisch veränderte Sojabohnen und Baumwolle gesprüht. Falls es auf nahe gelegene Getreidefelder geweht wird, die nicht resistent sind, kann es zu Schäden an den Pflanzen kommen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%