WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Michael Wolffsohn

Michael Wolffsohn -

Gastbeitrag von Michael Wolffsohn Warum Saudi-Arabien scheitern wird

Der Kronprinz bin Salman schockt mit einer Verhaftungswelle unter dem Deckmantel der Korruption ganz Saudi Arabien - und gefährdet damit die Stabilität der Ölnation bis ins Mark, meint Gastautor Michael Wolffsohn.
von Michael Wolffsohn

Gastbeitrag zu Katalonien Selbstbestimmung oder Völkerrecht?

Die Situation der Katalanen in Spanien ist ein sprichwörtliches Dilemma: Egal was passiert, geltendes Recht wird gebrochen. Da gibt es eigentlich nur eine Lösung, meint der Historiker Michael Wolffsohn. Ein Gastbeitrag.
von Michael Wolffsohn

Professor Tacheles Trump hat in Nahost durchaus etwas erreicht

US-Präsident Donald Trump wollte den „ultimativen Deal“ zwischen Israelis und Palästinensern aushandeln. Das ist ihm bisher nicht gelungen. Doch erreicht hat er in Nahost sehr wohl etwas. Ein Gastbeitrag.
von Michael Wolffsohn

Professor Tacheles Trump ist Amerikas Rache

Amerika rächt sich für jahrzehntelangen Antiamerikanismus – und Trump ist der Rächer. Proteste gegen die Politik des neuen US-Präsidenten sind gerecht und richtig. Sie sind nur leider auch selbstgerecht. Ein Gastbeitrag.
von Michael Wolffsohn

Professor Tacheles Vier Präsidenten - zweierlei Maß

Ein großer Teil der Öffentlichkeit misst Donald Trump, die beiden Bushs und Obama mit zweierlei Maß - aus nachvollziehbaren Gründen. Das ist menschlich. Aber man sollte sich dessen bewusst sein. Ein Gastbeitrag.
von Michael Wolffsohn

Gastbeitrag zum Populismus Die neue Keule der Politik

Der Aufschrei der etablierten Parteien gegen Populismus ist antidemokratisch. Der Kampfbegriff entlarvt die inhaltliche Ratlosigkeit der Politik. Sie muss sich unbequeme Meinungen aus dem Volk anhören. Ein Gastbeitrag
von Michael Wolffsohn

Viel Aufwand, wenig Personal Bundeswehr zwischen Wollen und Können

Die Bundeswehr steckt in der Krise. Sie muss sich neu ausrichten, um den aktuellen Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden. Dabei spielen steigende Kosten und Personalmangel eine zentrale Rolle. Ein Gastbeitrag.
von Michael Wolffsohn und Maximilian Beenisch

Sicherheitsdienste Hilfspolizei? Ja bitte!

Unsere Polizei ist unterfinanziert und überfordert. Auch deshalb wenden sich immer mehr Bürger von den traditionellen Parteien ab und laufen Volks(ver)führern nach. Deshalb brauchen wir die Hilfspolizei. Ein Gastbeitrag.
von Michael Wolffsohn

Uno Keine Heilige Kuh, eher ein Rindvieh

Die Uno gilt bis heute als Instanz des Guten und als Wertverteidiger der Internationalen Gemeinschaft. Doch unter ihrem Deckmantel wird geraubt und vergewaltig. Sie ist längst mehr Problem als Lösung. Ein Gastbeitrag.
von Michael Wolffsohn

Flüchtlingskrise Immer mehr andere Deutsche

Europa erlebt eine demografisch bedingte Ideologie-Revolution: Es gibt viele Neudeutsche und Neueuropäer, die oft religiös, ideologisch, politisch und kulturell anders sind. Ist das besser oder schlechter? Ein...
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3