WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Cordula Tutt Autorin Wirtschaft & Politik (Berlin)

Cordula Tutt - Autorin Wirtschaft & Politik (Berlin)

Europa-Parteitag Die Grünen wollen den Einfluss der EU stärken

Die Grünen haben Ska Keller und Sven Giegold zu ihren Spitzenkandidaten für die Europawahl gekürt. In Leipzig sprachen sie sich zudem dafür aus, dass Vorgaben für die Wirtschaft europäischer werden sollen.
von Cordula Tutt

Grünen-Parteitag in Leipzig Die Wohlfühlpartei meidet ihre Widersprüche

Die Ökopartei hat zwei Wahlerfolge eingefahren und präsentiert sich als potenzielle Regierungspartei, die die SPD ablöst. Spätestens dann aber würden die Widersprüchlichkeiten klar werden, die die Grünen prägen.
von Cordula Tutt

Kampf um CDU-Vorsitz Kandidaten sollen CDU erneuern – doch ihnen fehlt Zukunftsgeist

Premium
Drei prominente Bewerber wollen CDU-Chef werden – und müssen für einen wirtschaftlichen Aufbruch sorgen. Doch besonders viel Digitalisierungs-Know-how und Zukunftsgeist steckt in den Kandidaten nicht.
von Benedikt Becker, Sven Böll, Max Haerder, Christian Ramthun und Cordula Tutt

AKK, Merz und Spahn Favoriten um CDU-Vorsitz wollen Wirtschaft liberalisieren

Exklusiv
Annegret Kramp-Karrenbauer, Finanzexperte Friedrich Merz und Jens Spahn beziehen Stellung: Die Top-Kandidaten um den CDU-Parteivorsitz haben gegenüber der WirtschaftsWoche ihre ökonomischen Positionen skizziert.
von Cordula Tutt

Medikamentenhandel „Mafia im Gesundheitswesen“

Premium
Nach einer Reihe von Skandalen wollen Apotheker und Pharmahersteller den Arznei-Import beschränken. Das bedroht das Geschäftsmodell des Mittelständlers Kohlpharma – der über erstaunlich viel Einfluss in Berlin verfügt.
von Jürgen Salz und Cordula Tutt

Regierungsprinzip: „Gönnen können“ Wer profitiert bei der Hessen-Wahl?

Premium
Am Sonntag entscheiden die Wähler auch, wer von CDU und Grünen in der bisherigen Koalition zweier sehr unterschiedlicher Parteien von der langen Leine profitiert hat. Es ist das Gegenmodell zur GroKo in Berlin.
von Cordula Tutt

Öko-Partei und Unternehmen Die Grünen werden Wirtschaftsfreunde

Premium
Die Grünen laufen der SPD den Rang als Volkspartei ab. Und suchen dabei die Nähe zu Managern und Unternehmern. Gelingt der Ökopartei die Neudefinition als Verein der Wirtschaftsfreunde?
von Cordula Tutt, Sophie Crocoll und Elisabeth Niejahr

Wirtschaftsbeirat mit Prominenz Wie die Grünen zeigen wollen, dass sie regieren können

Exklusiv
Mit der Gründung von gleich zwei Unternehmerbeiräten wollen die Grünen sich der Wirtschaft annähern und Regierungstauglichkeit beweisen.
von Cordula Tutt

Grünen-Chefin Baerbock kontert VW-Chef Diess „Diesel-Skandal birgt Gefahr für die Demokratie“

Premium
Die Grünen-Chefin Annalena Baerbock über das Versagen der Autobauer, die Höhenflüge ihrer Partei und eine sozial-ökologische Marktwirtschaft.
Interview von Elisabeth Niejahr und Cordula Tutt

Grünen-Chefin Baerbock kontert VW-Chef Diess „Diesel-Skandal birgt Gefahr für die Demokratie“

Exklusiv
Die Grünen erkennen in der schleppenden Bewältigung des Diesel-Skandals eine Gefahr für die Demokratie. Sowohl die Bundesregierung als auch die Autobauer missachteten ihre Pflichten und schadeten damit allen.
von Cordula Tutt und Elisabeth Niejahr
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10