Daniel Schönwitz Freier Mitarbeiter

Daniel Schönwitz, Jahrgang 1977, kam 2004 nach Stationen bei Netzzeitung, Handelsblatt und Manager Magazin zur WirtschaftsWoche. Dort widmete sich der Volkswirt im Ressort "Geld" aktuellen rechtlichen und steuerlichen Entwicklungen. Seit 2010 arbeitet er als freier Wirtschaftsjournalist, Autor und Coach. Seine Themen sind unter anderem der wachsende internationale Druck auf Steuerparadiese und seine Folgen, der mangelhafte Anlegerschutz in Deutschland und die zaghaften Reformversuche sowie sogenannte räuberische Aktionäre und ihre Strategien.

Mehr anzeigen
Daniel Schönwitz - Freier Mitarbeiter

Fintechs Wie neue Apps mit Ihren Kontodaten Geld verdienen

Premium
Banken kooperieren mit Start-ups, die via Smartphone-App etwa automatisch Strom- und Telefonverträge optimieren. Nutzer müssen dafür ihre Kontodaten freigeben. Der Service hat aber einen Schönheitsfehler.
von Daniel Schönwitz

Baurecht Welche Vorschriften Neubauten in Städten oft verhindern

Premium
Länder und Kommunen machen Bauherrn, die Dachgeschosse ausbauen oder Baulücken füllen wollen, detaillierte Vorschriften. Wer sich nicht auskennt, wird ausgebremst. Die wichtigsten Regeln im Überblick.
von Daniel Schönwitz

Wohnungsbau in Städten Kleinstaaterei, statt Mut zur Lücke

Premium
Aldi baut Wohnungen über Läden, um Baugenehmigungen zu bekommen. Bürokratie verhindert oft, dass in Innenstädten dazugebaut wird. Wie sich mehr Wohnraum durch Nachverdichtung schaffen lässt.
von Martin Gerth, Harald Schumacher und Daniel Schönwitz

Wie gut der Robo-Advisor beim Kurssturz abschneidet

Premium
Plattformen, die nach Algorithmen automatisch Aktien kaufen, kommen bei Anlegern gut an. Doch wie gut sind sie, wenn die Börse einbricht?
von Daniel Schönwitz und Sebastian Kirsch

Fintechs Wie gut Robo-Advisors auf einen Crash vorbereitet sind

Plattformen, die nach Algorithmen automatisch Aktien kaufen, kommen bei Anlegern gut an. Doch wie gut sind sie, wenn die Börse einbricht?
von Daniel Schönwitz

Vergütung So können Finanzämter gierige Manager ausbremsen

Premium
Politiker fordern strengere Steuergesetze für Vorstandsvergütungen. Dabei könnten die Finanzämter schon jetzt versuchen, Gehaltsexzesse zu stoppen.
von Daniel Schönwitz

Gekaufte Nationalität Wie Reiche mit gekauften Pässen Schwarzgeldfahndern entkommen

Immer mehr Länder verkaufen Staatsbürgerschaften – auch in der EU. Vor allem Reiche greifen zu, denn mit dem neuen Pass können sie sich dem weltweiten Kampf gegen Steuerhinterziehung entziehen.
von Daniel Schönwitz

Immobilien auf den Balearen Wie der spanische Fiskus die Deutschen vertreibt

Hauseigentümer verlassen Mallorca – aus Angst vor der Steuer. Deutsche Rentner werden in Spanien generell stärker zur Kasse gebeten.
von Daniel Schönwitz

Crowdinvestments Wenn der Schwarmanleger auf der Strecke bleibt

Premium
Zur Insolvenz des Zugbetreibers Locomore fürchteten hunderte Kleinanleger um ihr Geld – zurecht. Künftig werden wohl weitere per Schwarm finanzierte Unternehmen Probleme bekommen.
von Sebastian Kirsch, Daniel Schönwitz und Christian Schlesiger