WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Der Ursprung meiner Karriere: Daniel und Andreas Sennheiser So nah und doch so unterschiedlich

„Ein Unternehmen gemeinsam zu führen klappt nur, wenn jeder die Stärken und Schwächen des anderen anerkennt und man einander dadurch ergänzt“, meinen Daniel und Andreas Sennheiser. Quelle: Presse

Andreas und Daniel Sennheiser arbeiten heute dort, wo sie früher gemeinsam spielten. Die Geschäftsführer von Sennheiser über den Ursprung ihrer Karriere.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

1. Spielplatz

Als wir Kinder waren, saß die Firma immer mit am Mittagstisch. Die Werkstätten waren wie Abenteuerspielplätze für uns. Trotzdem haben unsere Eltern, die Mutter Malerin, der Vater Elektroingenieur, uns die Freiheit gelassen, eigene Wege zu finden. Dass wir dennoch, nach Elektrotechnik- beziehungsweise Designstudium in der Schweiz und den USA, am Ende gemeinsam an der Firmenspitze stehen würden, damit hat niemand in der Familie gerechnet. Wir auch nicht.

Quelle: Privat

2. Lehrstätte

Andreas: Nach der Promotion habe ich beim Maschinenbauer Hilti angefangen, weit weg von der Audiotechnik, aber auch ein typisches Familienunternehmen. Vom Firmenchef Pius Baschera habe ich gelernt, wie sich menschliche Firmenkultur und hoher Leistungsanspruch vereinen lassen. Daniel: Für mich war Alan G. Lafley prägend, der CEO war, als ich 2003 zu Procter & Gamble kam. Er verband strategisches Denken, Leistungsanspruch und Verbindlichkeit im Umgang.

Quelle: Privat

3. Chefetage

Wir haben diskutiert, ob es eine gute Idee ist, wenn wir den Job gemeinsam machen. Sind wir zu nett zueinander, zulasten des Unternehmens und der Beschäftigten? Oder zu persönlich und kritisch? Tatsächlich klappt’s wohl gerade deshalb so gut, weil wir uns nah sind und doch so unterschiedlich: Das ermöglicht extreme Offenheit bei sehr großem Vertrauen. Das hilft bei wichtigen Entscheidungen – wie jüngst beim Verkauf der Kopfhörersparte.

Mehr zum Thema: Sie möchten wissen, wie die Karriere von Frank Thelen, Kai Diekmann oder Ulrich Wickert begann? Stöbern Sie in unserer Rubrik „Der Ursprung meiner Karriere“!

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%