Thomas Kuhn Redakteur Innovation & Digitales

Thomas Kuhn, Jahrgang 1966, ist der "Gadget-Inspektor" der WirtschaftsWoche. Im Ressort „Technologie“ schreibt er über Trends und Produkte, die Online-, IT- und Kommunikationsbranche, Cybersicherheit, Mobilfunk und das digitale Zuhause sowie Foto- und Videowelt. Seine Erlebnisse und Erkenntnisse publiziert er auf allen Kanälen des Magazins, sowie per LinkedIn, Facebook, Bluesky, Mastodon, Xing und „X“. Der Diplom-Volkswirt arbeitete vor der WirtschaftsWoche unter anderem für „Capital“, „Impulse“, „DMEuro“, den WDR und das ZDF. In seiner Freizeit löscht der Familienvater seit mehr als 40 Jahren als Feuerwehrmann Brände oder rettet Unfallopfer aus Autowracks.

Mehr anzeigen
Thomas Kuhn - Redakteur Innovation & Digitales

Mobile World Congress 2024 Sind mobile KI-Assistenten das nächste große Ding?

Die Deutsche Telekom zeigt beim MWC ein Smartphone ohne Apps, die ein KI-gestützter Concierge ersetzt. Ein revolutionäres Konzept, das die Branche radikal umkrempeln könnte.
von Thomas Kuhn

Smart Health Gadgets Das soll der neue schlaue Ring von Samsung alles können

Bislang wird der Markt der smarten Ringe vor allem von Start-ups dominiert. Nun will Samsung als erster großer Techkonzern in dem Wachstumssegment mitmischen. Das sind die Details zum Galaxy Ring.
von Thomas Kuhn

Künstliche Intelligenz Microsoft-Vize Brad Smith: „Wir wollen ein offenes KI-Ökosystem schaffen“

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona wirbt der Windows-Konzern um Kooperationen mit anderen KI-Partnern und die engere Zusammenarbeit mit Netzbetreibern in seinen Rechenzentren.
von Thomas Kuhn

Gamechanger Intelligente Biochips, die den Puls oder Blutzucker messen

Ideen, die unsere Welt verändern und verbessern. Wir stellen sie vor. Diesmal: Smarte, körperverträgliche Sensoren für die Medizin.
von Thomas Kuhn

Agrar-Digitalisierung Statt Chemie: Wie sich die Landwirtschaft digital neu aufstellt

Weniger Chemie, weniger Wasser: Digitalisierung soll die Landwirtschaft revolutionieren. Wann kommt die Technik in der Praxis an?
von Julian Heißler und Thomas Kuhn

Lockbit Ermittler legen eine der gefährlichsten Hackergruppen lahm

Die Hackergruppe Lockbit hatte mit dem Diebstahl sensibler Daten Milliarden an Lösegeldern erpresst. Nun haben internationale Strafverfolgungsbehörden die Bande hochgenommen.
von Thomas Kuhn und dpa

Apple und die EU-Kommission Die teuren Folgen von Apples ewigem Streit mit Spotify

Die EU-Kommission verhängt eine Millionenstrafe wegen Missbrauch der Marktmacht gegen Apple – und zeigt sich an anderer Stelle konziliant. Wie passt das zusammen?
von Thomas Kuhn

VanMoof kehrt zurück Wiedergeburt einer Kultmarke – in Etappen

Nach dem Kauf durch britische Investoren blieb es lange still um den angesagten Smart-Bike-Produzenten. Nun meldet sich VanMoof zurück. Doch auf die Besitzer der Räder kommen harte Einschnitte zu. 
von Thomas Kuhn

Not-Umzug IBM verzweifelt am Neubau seiner Deutschlandzentrale

IBM wollte im Frühjahr seinen Neubau in Ehningen beziehen. Dann ging die Baufirma pleite. Jetzt kommt es noch dicker: Wegen drohender Sanktionsverstöße muss der Konzern nun sogar das Bestandsgebäude räumen.
von Thomas Kuhn

Microsoft gegen Google „KI in der Suche ist für Microsoft lukrativer als es scheint“

Mit ChatGPT in der Bing-Suche wollte Microsoft Google Kunden abjagen. Zahlen legen nahe, dass der Effekt verpufft. Suchmaschinenforscher Dirk Lewandowski widerspricht und beschreibt, wie KI die Suche verändert.
Interview von Thomas Kuhn
Seite 1 von 65
Seite 1 von 65