Die neue WiWo App Jetzt kostenlos testen
Download Download

Thomas Kuhn Redakteur Innovation & Digitales

Thomas Kuhn, Jahrgang 1966, ist der "Gadget-Inspektor" der WirtschaftsWoche. Im Ressort "Innovation&Digitales" schreibt er über Trends und Produkte, die Computerbranche, Mobilfunk und das digitale Zuhause sowie Foto- und Videowelt. Seine Erlebnisse und Erkenntnisse publiziert er auf allen analogen und digitalen Kanälen des Magazins, sowie per Twitter, LinkedIn, Xing und Facebook. Der Diplom-Volkswirt arbeitete vor der WirtschaftsWoche unter anderem für "DMEuro", "Capital", "Impulse", den WDR und das ZDF. In seiner Freizeit löscht der Familienvater seit bald 40 Jahren als Feuerwehrmann Brände oder rettet Unfallopfer aus Autowracks.

Mehr anzeigen
Thomas Kuhn - Redakteur Innovation & Digitales

Donald Trump Meta hat von Orwell nichts gelernt

Die Facebook-Mutter Meta geriert sich mit der Aufhebung der Sperre von Trump als Vorkämpfer für die Demokratie. Tatsächlich aber belegt Meta damit nur, dass dem Konzern Geld wichtiger ist als Moral. Ein Kommentar.
Kommentar von Thomas Kuhn

Russische Hackerangriffe Putins lahme Cyberkrieger

Russische Hacker attackieren auf breiter Front Ziele in Deutschland und der EU. Die aber sind weit weniger erfolgreich, als Sicherheitsexperten nach Russlands Überfall auf die Ukraine erwartet hatten. Woran liegt das?
von Thomas Kuhn

Autonomes Fahren Ausblick durch den Kühlergrill

Die autonomen Autos kommen. Damit wird viel Platz frei im Inneren der Karossen: Lenkrad, Schaltung, Display – alles plötzlich überflüssig. Wie die Hersteller die neue Freiheit nutzen wollen.
von Thomas Kuhn

Gestörte Microsoft-Dienste Mit diesem Leichtsinn muss Schluss sein!

Clouddienste haben vielen Firmen durch die Pandemie geholfen. Doch Microsofts Störung zeigt, wie riskant Abhängigkeit von einem Anbieter ist. Ein Kommentar.
Kommentar von Thomas Kuhn

Störung Microsoft behebt weltweiten Office-Ausfall

Eine schwere Störung hat am Mittwochmorgen weltweit den Zugriff der Nutzer auf zahlreiche Cloud-Dienste von Microsoft beschränkt. Auslöser war wohl ein fehlerhaftes Update, so der IT-Konzern.
von Thomas Kuhn

Behördenfunk Fahndung per WhatsApp

Der Funk von Polizei und Feuerwehr ist unzuverlässig und veraltet. Neue Mobilfunktechnik soll das ändern. Doch nun deutet sich eine jahrelange Hängepartie an – mit gefährlichen Folgen.
von Thomas Kuhn

Der Ursprung meiner Karriere „Heute ist es uns Verpflichtung, Start-ups zu fördern“

Der Gründer des Sicherheitsanbieters G Data, Kai Figge startete als Erklärer und reifte zum Förderer. Hier erzählt er vom Ursprung seiner Karriere.
von Thomas Kuhn

Künstliche Fotosynthese „Unser künstliches Blatt ist viel effizienter als das echte“

Pflanzen verwandeln Kohlendioxid und Licht in Zucker. Forscher ahmen bereits die Fotosynthese nach, um Chemikalien biologisch herzustellen, unter anderem Kerosin. Nun entsteht sogar Wasserstoff aus Licht und Luft.
von Andreas Menn und Thomas Kuhn

Cybersecurity Das sind die gefährlichsten Hacking-Trends 2023

KI in der Erpressungssoftware, Spione im Zoom-Chat und noch mehr Behörden im Visier der Netzgangster – vor welchen Angriffsstrategien sich Firmen und Verbraucher im neuen Jahr besonders hüten müssen.
Kolumne von Thomas Kuhn

Satellitenkommunikation Besser als Apple: Jetzt kommt die Smartphone-Telefonie über Satelliten

Die Produzent der ultrarobusten Cat Phones startet einen neuen Dienst, der Telefonate und Chats via Satelliten ermöglicht – vor allem dort, wo es bislang kein Netz gibt. Auf lange Sicht sogar für andere Handyhersteller.
von Thomas Kuhn
Seite 1 von 95
Seite 1 von 95