WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nasdaq Goldene Jahre für Technologie-Aktien

Seite 4/4

Der Einfluss von Apple

HP-Tastatur Quelle: dpa

Zu den äußerst erfolgreichen Neuankömmlingen zählt auch der chinesische Computerhersteller Lenovo, der Hewlett-Packard in den nächsten Jahren den Rang beim PC-Absatz ablaufen könnte. Andere aufstrebende Stars sind der chinesische Handyhersteller Huawei und die taiwanesische Asustek Computer.

Apple bringt inzwischen eine Börsenkapitalisierung von über 500 Milliarden Dollar auf die Waage. Allein die schiere Summe wirft eine für die gesamte Technologiewelt interessante Frage auf. Wie S&P-Indexanalyst Howard Silverblatt kürzlich feststellte, hätte die im Standard & Poor’s 500-Index vertretene Informationstechnologiebranche ohne Apple in der Zeit zwischen Oktober 2007 und Mitte Februar 2012 vier Prozent an Wert eingebüßt – anstatt – wenn Apple mit eingerechnet werden – um 9,8 Prozent zu steigen.

Grafik Kursentwicklung der Apple-Aktie und des US-Index Nasdaq Composite seit März 2011

Die Frage, wie sich Technologieaktien im Vergleich zum S&P 500 entwickeln, wird demnach zunehmend zur Frage, wie sich Apple entwickelt. Kann Apple in den nächsten fünf Jahren auch nur in die Nähe der in den vergangenen fünf Jahren erzielten Kurssteigerung von 186 Prozent kommen? Ich zweifle nicht daran: Die Apple-Aktie wird in fünf Jahren mehr wert sein als heute. Aber kann sie den Kurs noch einmal verdoppeln – und es auf eine Börsenkapitalisierung in der sagenhaften Größenordnung von einer Billion Dollar bringen?

Börse



Allein die Vorstellung lässt Verwirrung aufkommen. Was würde das für die ganzen Aktienindizes bedeuten, an denen sich so viele Investmentfonds orientieren? Haben die Fonds weltweit genug Geld, um da mithalten zu können?

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Ich würde mich nicht auf einen neuerlichen Kursanstieg in dieser Größenordnung verlassen. Aber angesichts von 100 Milliarden Dollar Barmitteln und der Aussicht, dass das Unternehmen irgendwann in der Zukunft Dividenden ausschütten wird, halte ich Apple dennoch für eine sehr gute Investition.

    Inhalt
    Artikel auf einer Seite lesen
    Zur Startseite
    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%