WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Öl Ölpreise leicht gestiegen

Die Ölpreise sind am Dienstag leicht gestiegen. Das angespannte Verhältnis zwischen China und den USA hatten die Preise am Montag unter Druck gesetzt.

Donald Trump attackiert Opec wegen steigendem Ölpreis Quelle: dpa

FrankfurtDie Ölpreise sind am Dienstag leicht gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Auslieferung im Juni wurde am Morgen bei 67,73 US-Dollar gehandelt. Das waren neun Cent mehr als am Montag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Mai stieg um sieben Cent auf 63,08 Dollar. Der zugespitzte Handelskonflikt zwischen China und den USA hatte die Ölpreise am Montag unter Druck gesetzt. China hatte Vergeltungsmaßnahmen für US-Zölle beschlossen und so für Verunsicherung an den Finanzmärkten gesorgt.

Hier geht es zur Seite mit dem Brent-Preis, hier zum WTI-Kurs.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%