WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Milena Merten Redakteurin Innovation & Digitales, ada

Milena Merten schreibt für das Ressort „Innovation & Digitales“ und ada, die Plattform der WirtschaftsWoche für das digitale Leben und die Wirtschaft der Zukunft. Ihr Handwerk lernte sie an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Zuvor studierte sie Politik- und Kommunikationswissenschaften in Mainz, Düsseldorf und Davis, USA.

Mehr anzeigen
Milena Merten - Redakteurin Innovation & Digitales, ada

Digitale Verwaltung Taugt Estland als Vorbild für andere Staaten?

15 Minuten bis zur Firmengründung, 3 für die Steuer: Estlands Programm für virtuelle Zuwanderer zieht Tausende Gründer an.
von Milena Merten

Scherzen im Job „Guter Humor ist ein bisschen wie Flirten“

Humortrainerin Eva Ullmann erklärt, warum es wichtig ist, auch im Büro mal ausgelassen zu lachen und in welchen Situationen aggressiver Humor erlaubt ist. Und mit welchen Witzen sich Führungskräfte zurückhalten sollten.
Interview von Milena Merten

Uhren-Design Die Architekten der Zeit

In Genf an der Haute école d’art et de design lernt der Nachwuchs der Schweizer Uhrenindustrie sein Handwerk – und hat keine Angst vor der Apple Watch.
von Milena Merten

Vom Chefsessel in den Bundestag „Selbst meine kleine Firma hat eine modernere Telefonanlage“

Premium
Der Familienunternehmer Carl-Julius Cronenberg tat, was die meisten scheuen: Er wechselte in die Bundespolitik. Seine Bilanz nach einem halben Jahr als FDP-Parlamentarier: An die Bürokratie muss man sich gewöhnen.
Milena Merten
Milena Merten

Hirndoping Mit diesen Drogen pimpen Manager ihr Gehirn

Der Drang zur Selbstoptimierung erreicht das Gehirn. Immer mehr Leistungsträger nehmen Pharmazeutika, um ihre Leistung zu steigern. Macht das schlau – oder nicht doch abhängig?
von Miriam Meckel, Milena Merten und Sven Prange

Pantaflix Wenn Schweighöfer draufsteht, lässt sich alles verkaufen

Pantaflix, die Filmfirma von Schauspieler Matthias Schweighöfer, wird an der Börse gefeiert. Warum die Story zweifelhaft ist.
von Melanie Bergermann, Georg Buschmann und Milena Merten

Airline-Comeback Es lebe die LTU!

Die Düsseldorfer Fluggesellschaft LTU hat deutsche Luftfahrtgeschichte geschrieben. Seit zehn Jahren ist die Traditionsmarke verschwunden. Eine Gruppe von Nostalgikern will sie wiederbeleben.
von Milena Merten

"München geht immer" Was die besten Unis besser machen

An der RWTH Aachen, der LMU München und der Uni Mannheim rekrutieren Personaler besonders gerne, wie das Hochschul-Ranking der WirtschaftsWoche zeigt. So machen die Uni-Allstars ihre Absolventen fit für die Karriere.
von Milena Merten, Jan Guldner und Wenke Wensing

Harvard, ENA & Yale "Das war schon immer meine Traum-Uni"

Nur wenige schaffen es an internationale Kaderschmieden wie Harvard, Oxford oder ENA. Drei jungen Deutschen ist es gelungen. Hier berichten sie, was sie dabei erlebt haben und wie ihre Jobaussichten sind.
von Milena Merten

Smartphone-Sucht Apples Herz für Handysüchtige hat Kalkül

Zwei Apple-Investoren fordern, der iPhone-Konzern solle gegen Smartphone-Sucht bei Kindern vorgehen. Das ist kein Altruismus, sondern Sorge um den Aktienkurs. Schon früher gingen Großaktionäre gegen ihr Unternehmen vor.
von Milena Merten
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3