WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Miriam Binner

Miriam Binner arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Mehr anzeigen
Miriam Binner -

Start-up-Finanzierung Stark aus eigener Kraft

Premium
Gründer mit millionenschweren Investments im Rücken galten lange Zeit als Helden der Start-up-Szene. Doch die Krise mischt die Karten neu – und zeigt: Nach den eigenen Regeln zu wachsen, hat durchaus Vorteile.
von Miriam Binner

Gründer Dilemma der Start-ups: Wie lassen sich gute Taten messen?

Start-ups suchen nach Kennzahlen, um ihren sozialen und ökologischen Nutzen zu belegen. Doch der Weg dorthin ist schwierig – und der Nutzen umstritten.
von Miriam Binner

Start-ups gegen Corona-Hacker Sprint zu digitalen Identitäten

Anträge auf Kredite und Soforthilfen, Formulare und Vertragsabschlüsse wandern in Corona-Zeiten ins Netz. Das Geschäft der digitalen Identifizierungsdienste boomt, der Wettbewerb unter jungen Anbietern verschärft sich.
von Miriam Binner

Start-up trifft Mittelstand Anbieten statt anbiedern

Wenn Gründer und etablierte Unternehmen zusammenarbeiten, profitieren beide. Dennoch kommen Start-ups nur selten an mögliche Partner im Mittelstand heran. Wie sie sich klug ins Spiel bringen.
von Miriam Binner

Digitaler Beauty-Markt Der Duft des Erfolgs

Douglas contra Flaconi und Sephora: Das Online-Geschäft mit Kosmetik und Parfums ist hart umkämpft. Doch über den langfristigen Sieg könnte ausgerechnet die analoge Strategie entscheiden. 
von Miriam Binner

Unternehmer in der Literatur Warum der große Gatsby ein schlechtes Vorbild ist

Schillernde Unternehmer aus der amerikanischen Literatur prägen bis heute unsere Karrierevorstellung. Dabei stecken in den Büchern viel bessere Vorbilder.
von Miriam Binner