WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Aufruf zur internationalen Kooperation gegen USA China: Trumps Strafzölle haben „riesigen Einfluss“ auf Handel

Peking bezieht Stellung zu Trumps Strafzöllen. Und die Zeichen stehen auf Sturm. Amerika droht die Isolation.

PekingDie von US-Präsident Donald Trump angekündigten Strafzölle auf Stahl und Aluminium dürften nach Ansicht Chinas einen „riesigen Einfluss“ auf den internationalen Handel haben. Multilaterale Handelsmechanismen würden ernsthaften Schaden nehmen, teilte das chinesische Handelsministerium am späten Freitagabend auf seiner Webseite mit. „Wenn die US-Maßnahmen chinesische Interessen verletzen, wird China mit anderen betroffenen Ländern zusammenarbeiten, um seine Rechte und Interessen zu schützen“, hieß es.

Peking hat Trump vorgeworfen, weltweit geltende Handelsrichtlinien durch US-Gesetze zu Stahl und Technologie zu untergraben, statt in dem Konflikt zur Welthandelsorganisation zu gehen und dort eine Lösung zu suchen. Kanada, Japan und Südkorea, US-Verbündete und bedeutende Exporteure von Stahl und Aluminium, haben die Vereinigten Staaten aufgefordert, von den geplanten Strafzöllen ausgenommen zu werden.

Am Donnerstag hatte Trump auf Importe von Stahl in die USA Strafzölle von 25 Prozent und für Aluminium zehn Prozent angekündigt. Mit Blick auf einen drohenden Handelskrieg schrieb er am Freitag via Twitter: „Wenn ein Land (USA) viele Milliarden Dollar im Handel mit so gut wie jedem Land verliert, mit dem es Geschäfte macht, sind Handelskriege gut, und einfach zu gewinnen.“

Kanadas Ministerpräsident Justin Trudeau hatte das Vorhaben scharf kritisiert. Es ergebe keinen Sinn, dass die US-Regierung als Argument für die Strafzölle eine angebliche Bedrohung der nationalen Sicherheit anbringe, Kanada und die USA zugleich aber in Militärfragen eng zusammenarbeiteten.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%