WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Coronavirus EU-Kommission will Verlängerung des Einreisestopps bis zum 15. Mai

Zunächst sollte die Einreisebeschränkung in die EU für 30 Tage andauern. Nun hat sich die Kommission auf eine Verlängerung geeinigt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Einreisestopp in die EU wird noch bis Mitte Mai andauern. Quelle: dpa

Der weitgehende Stopp der Einreisen in die Europäische Union soll nach Ansicht der EU-Kommission bis zum 15. Mai verlängert werden. Dies schlug die Brüsseler Behörde am Mittwoch vor; die Entscheidung darüber kann jedoch jedes Land für sich treffen.

Zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie hatten sich Mitte März alle EU-Staaten außer Irland sowie die Schweiz, Norwegen, Liechtenstein und Island darauf geeinigt, nicht zwingend notwendige Reisen in die EU zunächst für 30 Tage einzuschränken.

Mehr: Alle Entwicklungen in der Coronakrise lesen Sie im Liveblog.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%