WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Mike Pompeo US-Außenminister macht China mitverantwortlich für Venezuela-Krise

China ruft zur Nichteinmischung in Venezuela auf. Für US-Außenminister Pompeo ist das scheinheilig, denn China würde Präsident Maduro finanzieren.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Santiago de Chile Mike Pompeo, Außenminister der USA, hat Chinas Haltung gegenüber Venezuela als Heuchelei kritisiert. China und andere riefen angesichts des Machtkampfes in Venezuela einerseits zur Nichteinmischung auf, unterstützten aber selbst die Regierung von Präsident Nicolás Maduro, sagte Pompeo am Freitag (Ortszeit) in Chile. „Chinas Finanzierung des Maduro-Regines hat dazu beigetragen, die Krise in dem Land auszulösen und zu verlängern“, sagte er. „Ihre finanziellen Interventionen haben geholfen, das Land zu zerstören.“

In Venezuela hatte sich der Präsident des von Maduro weitgehend kaltgestellten Parlaments, Juan Guaidó, im Januar zum Übergangsstaatschef ausgerufen, weil er die durch Unterdrückung der Opposition begünstigte Wiederwahl Maduros als illegitim betrachtet. Die USA, Deutschland und zahlreiche weitere Staaten unterstützen Guaidó, China, Russland und andere stehen auf der Seite Maduros.

Pompeo warf China vor, mehr als 60 Milliarden Dollar (knapp 53 Milliarden Euro) in Venezuela investiert zu haben. Maduro habe das Geld genutzt, um „Komplizen zu bezahlen, Demokratie-Aktivisten niederzuschlagen und wirkungslose Sozialprogramme zu finanzieren“.

In diesem Zusammenhang kritisierte er auch Russland. „Truppen einzufliegen und ein Trainingszentrum in Venezuela zu eröffnen, sind offensichtlich Provokationen“, sagte Pompeo in Anspielung auf die Anwesenheit russischer Soldaten in dem Land. Eine solche Eskalation werde man sich nicht gefallen lassen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%