WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Russland

Russland spielt mit riesigen Rohstoffvorkommen in der Weltwirtschaft eine immer wichtigere Rolle. Das Land ist allerdings reformbedürftig.

Mehr anzeigen

Skripal-Affäre Russland verkauft nach Sanktionen US-Staatsanleihen

Angesichts der jüngsten US-Sanktionen droht im Verhältnis zu Russland ein neues Tief. Der Kreml reagiert ungewohnt gereizt. Das könnte allerdings auch an der widersprüchlichen Politik der Trump-Regierung liegen.

Skripal-Affäre USA verhängen Sanktionen gegen Russland wegen Giftanschlag

Der Fall Skripal hatte im Frühjahr eine schwere diplomatische Krise zwischen westlichen Staaten und Russland ausgelöst. Die USA wollen nun neue Strafmaßnahmen gegen Russland verhängen.

Washington Trump will zweites Treffen mit Putin im Herbst

Die Kritik am US-Präsidenten wegen seines Gipfels mit Kremlchef Putin hält an. Trump reagiert darauf auf seine Art: Er will einen zweiten Gipfel mit Putin – diesmal in Washington.

Balzli direkt Der Staat muss hacken können

Russische Netzkrieger zielen nicht nur auf US-Demokraten, sondern auch regelmäßig auf Deutschland. Hier sollte man schleunigst von ihnen lernen.
Kolumne von Beat Balzli

Klarstellung nach 27 Stunden Trump stellt Aussage zu Russland als Versprecher dar

Er habe das Gegenteil dessen gemeint, was er am Vortag im Beisein Putins gesagt habe, behauptet Trump. Der Demokrat Schumer sagt, Trump wolle sich herauswinden - die Klarstellung komme 24 Stunden zu spät.

Trump und Putin „Keiner von uns hat ein Interesse an sinkenden Preisen“

Trump und Putin betonen nach ihren Gesprächen in Helsinki vor allem ihre Gemeinsamkeiten. Beide Seiten versichern, an besseren Beziehungen interessiert zu sein. Dabei sollen auch engere Wirtschaftskontakte helfen.
von Julian Heißler

Trump Gipfelauftakt sei sehr guter Start für alle

Auf Putins verspätete Ankunft in Helsinki und einem mehr als zweistündigen Zwiegespräch mit Trump folgte ein spätes Arbeitsmittagessen. Der Gipfelauftakt ist dem US-Präsidenten zufolge positiv verlaufen.

Trumps Handelsstreit EU und China proben den Schulterschluss

Nachdem die USA weitere Zölle auf chinesische Güter angekündigt haben, hat China Beschwerde bei der WTO eingelegt. Beim EU-China-Gipfel in Peking zeigt sich: Trump lässt die EU und China zusammenrücken.

Trump und Putin Ein Gipfel im Schatten der Russland-Affäre

Die eigene Justiz hat Donald Trump die große Gipfelshow mit Wladimir Putin schon vor dem Start in Helsinki versalzen. Und Russlands Einmischung in US-Wahlen ist nur einer von vielen Konfliktpunkten.

Sportausrüster Nike schlägt Adidas bei der WM

Schon vor Anpfiff des Endspiels steht ein Sieger fest: Nike. Der Sportausrüster stattet die Finalisten mit Trikots aus. Davon wird die gesamte Marke profitieren. Eines dürfte Nike aber ärgern.
von Michael Scheppe
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 21.09.2018

Der Fluch der Eigentumswohnung

Riskante Finanzierung, hohe Kosten und Konflikte mit Miteigentümern machen den Traum von den eigenen vier Wänden oft zum Albtraum. Wie Wohnungsbesitzer dem entgehen.

Folgen Sie uns