Themenschwerpunkt

Russland

Russland spielt mit riesigen Rohstoffvorkommen in der Weltwirtschaft eine immer wichtigere Rolle. Das Land ist allerdings reformbedürftig.

Mehr anzeigen

Trump und Putin Ein Gipfel im Schatten der Russland-Affäre

Die eigene Justiz hat Donald Trump die große Gipfelshow mit Wladimir Putin schon vor dem Start in Helsinki versalzen. Und Russlands Einmischung in US-Wahlen ist nur einer von vielen Konfliktpunkten.

Sportausrüster Nike schlägt Adidas bei der WM

Schon vor Anpfiff des Endspiels steht ein Sieger fest: Nike. Der Sportausrüster stattet die Finalisten mit Trikots aus. Davon wird die gesamte Marke profitieren. Eines dürfte Nike aber ärgern.
von Michael Scheppe

Eskalation beim Nato-Gipfel Trump droht mit Alleingang in Verteidigungsfragen

US-Präsident Donald Trump droht offen mit Konsequenzen, sollten Partner wie Deutschland nicht sofort mehr zahlen. Bei einer Pressekonferenz danach gibt er sich wieder versöhnlich. Und lobt sogar Deutschland.

Merkels Ex-Militärberater „Die Bundeswehr ist der Politik egal“

Trump kritisiert vor dem Nato-Gipfel Deutschland wegen geringer Verteidigungsausgaben. Nicht nur fehlendes Geld, sondern die Gleichgültigkeit der Politik sei der Grund für die Misere der Bundeswehr, sagt ein Ex-General.
Interview von Ferdinand Knauß

TV-Fragerunde mit Bürgern Putin setzt US-Zölle auf Stahl mit Sanktionen gleich

Jedes Jahr steht der russische Präsident Bürgern im Fernsehen Rede und Antwort. Dieses Mal sprach er über die Annexion der Krim, US-Strafzölle - und irrwitzige Medienberichte aus Deutschland.

Putin „Wir verfolgen nicht das Ziel, jemanden in der EU zu spalten“

Die Beziehung zwischen der EU und Russland war in der Vergangenheit von Spannungen geprägt. Jetzt bemüht sich Putin um mildere Töne und will eine engere politische Zusammenarbeit.

Facebook-Hauptversammlung „Diktator Zuckerberg“ kontrolliert sich selbst

Auf seiner Hauptversammlung wurde „Diktator Zuckerberg“ kräftig abgewatscht. Doch wie die Politiker können auch seine Aktionäre nicht an seiner Machtfülle rütteln. Zumal der Aktienkurs auf Höhenflug ist.
von Matthias Hohensee

Altmaier in Russland Der Verhandlungs-Reisende

Peter Altmaier versucht, zwischen Moskau und Kiew im Streit um die künftige Stellung der Ukraine als Gas-Transitland zu vermitteln. Die Reise definiert auch seine Rolle als Bundeswirtschaftsminister.
von Sophie Crocoll

Vereidigung Der Machtmensch Putin beginnt vierte Amtszeit

Wladimir Putin ist zum vierten Mal als russischer Präsident vereidigt worden. Im prächtigen Großen Kremlpalast legte er den Eid auf einer goldverzierte Ausgabe der Verfassung ab. Eine zarenähnliche Inszenierung.

Görlachs Gedanken Warum Deutschland beim Syrien-Angriff nicht mitmachte

Die Nichtbeteiligung an den Luftschlägen gegen Syrien zeigt, dass Deutschland immer noch nicht ganz im Westen angekommen ist. Historische Denkfiguren des 19. Jahrhunderts wirken bis heute fort.
Kolumne von Alexander Görlach
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 13.07.2018

Feindbild Tourist

Rund um den Globus wächst der Widerstand gegen die Touristenflut. Die klassischen Reisekonzerne fürchten um ihr Geschäft – und geben Plattformen wie Airbnb die Schuld.

Folgen Sie uns