WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

„Wise Honest“ Beschlagnahmter nordkoreanischer Frachter erreicht Amerikanisch-Samoa

Der Konflikt zwischen den USA und Nordkorea verschärft sich durch die Beschlagnahmung der „Wise Honest“. Das nordkoreanische Frachtschiff wird nun im Hafen von Pago Pago inspiziert.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Nordkorea: Beschlagnahmter Frachter erreicht Amerikanisch-Samoa Quelle: dpa

Pago Pago Das von den USA beschlagnahmte nordkoreanische Frachtschiff ist auf Amerikanisch-Samoa angekommen. Die „Wise Honest“ wurde bereits am Samstagmorgen langsam in den Hafen des Hauptortes Pago Pago auf der südpazifischen Inselgruppe gezogen und legte am Nachmittag an. Es soll in dem US-amerikanischen Außengebiet inspiziert werden.

Die USA werfen Nordkorea vor, den Frachter für den Export von Kohle nach China, Russland und in andere Länder gebraucht zu haben. Mit dem Export von Kohle soll Nordkorea nach Darstellung der USA sein Atom- und Raketenprogramm finanzieren. Die „Wise Honest“ ist mit 177 Metern Nordkoreas zweitgrößtes Frachtschiff.

Das Justizministerium der USA hatte am Donnerstag mitgeteilt, das Schiff beschlagnahmt zu haben und nach Amerikanisch-Samoa zu überführen. Die Überfahrt aus Indonesien, wo der Frachter im April 2018 festgesetzt wurde, dauerte etwa drei Wochen.

Wie lange der Frachter dort bleiben solle, hänge von den Untersuchungen ab, sagte Amanda Wyrick, Sprecherin der US-Küstenwache. Das Justizministerium leite die Untersuchung.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%