WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Landtagswahlen Grüne wählen Spitzenkandidaten für Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Berlin

Wegen der Corona-Pandemie finden die Parteitage der Grünen größtenteils online statt. Zwei Landesparteien haben sich bereits auf Spitzenkandidaten geeinigt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Bettina Jarasch, frühere Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in Berlin, freut sich bei der digitalen Landesdelegiertenkonferenz über die gewonnene Wahl als Kandidatin für das Amt der Regierenden Bürgermeisterin. Quelle: dpa

Die Grünen in Baden-Württemberg haben Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit 91,5 Prozent zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 14. März gewählt. Der 72-Jährige erhielt am Samstag beim Online-Parteitag über fünf Prozentpunkte weniger als bei seiner Wahl vor fünf Jahren. Kretschmann hatte keinen Gegenkandidaten.

Die Berliner Grünen haben Bettina Jarasch zur Spitzenkandidatin für die Wahl zum Abgeordnetenhaus im kommenden Jahr gekürt. 142 Delegierte stimmten für die 52-Jährige, fünf enthielten sich, gegen sie stimmte keiner. Andere Bewerber gab es nicht.

Jarasch ist seit 2016 Abgeordnete im Berliner Landesparlament, von 2011 bis 2016 war sie Landesvorsitzende der Partei. Vor einigen Wochen war sie vom Landesvorstand der Grünen nominiert worden. Die Grünen regieren in Berlin gemeinsam mit SPD und Linken. Umfragen zufolge haben sie 2021 Chancen, erstmals stärkste Partei zu werden. Jarasch könnte daher als Nachfolgerin von Michael Müller (SPD) Regierende Bürgermeisterin werden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%