WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
WirtschaftsWoche Städteranking 2017
 
Besser
Legende
Schlechter
Klicken Sie auf die Städte für detaillierte Ergebnisse (Stärken-/Schwächen nach Niveau- und Dynamikranking)
Daten: IW Consult, ImmobilienScout24, WirtschaftsWoche | Konzept, Grafik: WirtschaftsWoche Online
NiveaurankingDynamikranking
« Zurück zur Karte

Städteranking 2017
Daten werden geladen

So entstehen unsere Rankings

Der Städtetest ist ein gemeinsames Projekt von WirtschaftsWoche, Immobilienscout24 sowie der IW Consult GmbH in Köln. Er ist der umfassendste kommunale Leistungs-Check in Deutschland.

Das Konzept:
Das Ranking untersucht die ökonomische und soziale Entwicklung aller kreisfreien Städte mit mehr als 100 000 Einwohnern in Deutschland. Die Untersuchung besteht aus zwei Teilen: Das so genannte Niveau-Ranking vergleicht Ist-Werte ausgewählter Kennziffern, also etwa das Bruttoinlandsprodukt (BIP) je Erwerbstätigen. Basis sind die jeweils aktuellsten verfügbaren Daten. Das so genannte Dynamik-Ranking hingegen betrachtet die Veränderungsraten in fünf zurückliegenden Jahren, also wie sich zum Beispiel das BIP in dieser Zeit entwickelt hat. Ziel dieser Untersuchung ist, herauszufinden, welche Stadt in der Lage war, ihre Situation am meisten zu verbessern – unabhängig vom erreichten Status Quo. Das Dynamik-Ranking zeigt auch, welche Stadt sich womöglich auf ihren Lorbeeren ausruht.

Die Indikatoren:
Die insgesamt 70 Städte traten in 93 Disziplinen gegeneinander an (Niveau: 53, Dynamik: 40). Um die Übersichtlichkeit zu erhöhen, wurden die Einzelindikatoren in vier unterschiedlich gewichteten Kategorien (Arbeitsmarkt, Gewichtung: 40 Prozent, Wirtschaftsstruktur, Gewichtung: 30 Prozent, Immobilienmarkt, Gewichtung: 20 Prozent und Lebensqualität, Gewichtung: 10 Prozent) zusammengefasst. Die Rangfolge ergibt sich aus einem Punktesystem, das auch relative Unterschiede berücksichtigt: Wer etwa in einigen Bereichen mit geringem Abstand vorne liegt, in anderen Einzelwertungen jedoch mit großem Abstand hinten, der findet sich insgesamt eher auf hinteren Rängen wieder – und umgekehrt.
Die Gewichtung erklärt sich wie folgt: Als Ziele definierten die Wissenschaftler von IW- Consult hohe Beschäftigung und hohen Wohlstand der Menschen. Die Gewichtung ergibt sich aus dem Einfluss der Indikatoren auf diese beiden Ziele.



Städteranking 2017 Wo Familien am besten leben

Viele Kitas und Schulen, gute Ausbildungsplätze und bitte noch Platz zum Spielen und Erholen – unser Städteranking gibt Antworten, wo es Eltern und Kinder am besten haben.
von Max Haerder

Städteranking 2017 Deutschlands zukunftsfähigste Städte

Welche Stadt ist fit für die nächsten Jahrzehnte? Zum dritten Mal veröffentlicht die WirtschaftsWoche ihren Zukunftsindex. Die Stärken der zehn bestplatzierten Großstädte im Überblick.

Interaktive Infografik Deutschlands Kommunen im Check

In unserer interaktiven Infografik finden Sie die größten Stärken und Schwächen aller untersuchten Städte des großen WiWo-Städterankings.

Ulm gegen Leipzig Warum sich ausgerechnet diese Städte so gut entwickeln

Was eint Ulm und Leipzig? Nichts, könnte man meinen. Und doch liegen sie im Städteranking dicht beieinander. Welche Stärken die hippe Start-up-Metropole im Osten und das bodenständige Mittelstands-Mekka im Ländle haben.
von Milena Merten und Lilian Fiala

Städteranking 2017 Diese Städte haben sich am besten entwickelt

Robuste Arbeitsmärkte, dynamische Bevölkerungsentwicklung, sprudelnde Steuereinnahmen: Diese Städte haben sich in den vergangenen Jahren am besten entwickelt. Ein Blick auf die Top Ten im Dynamikranking 2017.

Städteranking 2017 Hier finden Uni-Absolventen die besten Jobs

Für den ersten Job ziehen viele Uni-Absolventen noch einmal um. Der Süden Deutschlands und Industriestädte bieten Jobsuchenden die besten Chancen. Berlin schneidet nur bei einer Gruppe gut ab.
von Thomas Schmelzer

Städteranking 2017 "Der Druck auf den Wohnungsmarkt nimmt zu"

Wo entstehen derzeit die meisten Neubauten ­ und wie lässt sich die Wohnungsnot bekämpfen? Ein Interview mit Jan Hebecker, Leiter der Abteilung Märkte und Daten bei Immobilienscout24.
Interview von Lilian Fiala

Städteranking 2017 Die zehn besten Städte Deutschlands

Die Wirtschaft floriert, der Immobilienmarkt ist stark, die medizinische Versorgung lässt nichts zu wünschen übrig – nur drei von vielen Faktoren in unserem Städtetest. Das sind die Top Ten im Niveauranking 2017.

Städteranking 2017 Die 70 größten deutschen Städte im Vergleich

Premium
Der große WirtschaftsWoche-Städtetest zeigt, wo es sich in Deutschland am besten arbeiten, leben und investieren lässt – und welche Faktoren für den Erfolg einer Stadt entscheidend sind.
von Bert Losse und Katharina Matheis

Dossier zum Download Alle 70 Großstädte im Test

Premium
Die Exklusivstudie von 2017 enthält alle Tabellen und Daten für alle 70 untersuchten Städte in den Kategorien Immobilienmarkt, Lebensqualität, Arbeitsmarkt und Wirtschaftsstruktur – zum Download.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns