WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Sophie Crocoll Redakteurin Politik & Weltwirtschaft

Sophie Crocoll hat Kulturwirtschaft in Passau und Córdoba in Argentinien studiert und dann die Hamburger Henri-Nannen-Schule besucht, mit Stationen beim Tagesspiegel, der Zeit und der Süddeutschen Zeitung. Bevor sie zur WirtschaftsWoche kam, arbeitete Crocoll im Wirtschaftsressort der Süddeutschen Zeitung und war Redakteurin bei Bilanz. 2016 schrieb sie als Stipendiatin der Internationalen Journalisten-Programme IJP in Argentinien für die Zeitungen Perfil und Hoy Día Córdoba.

Mehr anzeigen
Sophie Crocoll - Redakteurin Politik & Weltwirtschaft

Staatswirtschaft Die riskante Renaissance der Industriepolitik

Premium
Berlin erlebt die Wiedergeburt einer Industriepolitik, die steuert, fördert und blockiert. Die Gefahren werden ausgeblendet.
von Sophie Crocoll, Malte Fischer, Max Haerder, Angela Hennersdorf und Martin Seiwert

E-Commerce 1500 Ausbildungsbetriebe bilden Online-Kaufleute aus

Exklusiv
Zum ersten Mal seit zehn Jahren hält einer neuer Ausbildungsberuf Einzug ins Kaufmannsgeschäft. In diesen Wochen starten die ersten jungen Leute ihre Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau im E-Commerce.
von Sophie Crocoll

Chef der Wirtschaftsweisen „Schutz vor China-Investitionen schadet dem Wohlstand“

Exklusiv
Der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Christoph M. Schmidt, warnt vor langfristig negativen Folgen für die deutsche Wirtschaft im Falle von höheren Hürden für ausländische Investoren.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Einwanderungsgesetz für Fachkräfte Fünf Gebote für eine vernünftige Immigration

Premium
Für deutsche Unternehmer ist es eines, wenn nicht das wichtigste Projekt nach der Sommerpause: ein Einwanderungsgesetz für Fachkräfte. Hier ist die Wunschliste der Wirtschaft.
von Sophie Crocoll, Max Haerder und Isabella Escobedo

Wirtschaftsminister Altmaier: Energiewende nicht „Hals über Kopf“

Exklusiv
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bremst beim Tempo der Energiewende und mahnt bei der Umsetzung mehr wirtschaftlichen Realismus an.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Peter Altmaier Der Mann, der sich stets bemüht

Premium
Wirtschaftsminister Peter Altmaier soll den Handelskrieg abwenden, die Energiewende retten und die Wirtschaft wieder für die CDU erwärmen. Klingt nicht nur nach zu viel – ist es auch.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Frauen in Führungspositionen Ostdeutsche Städte liegen vorn

Exklusiv
Der Anteil von Frauen in Führungspositionen öffentlicher Betriebe ist laut einer Studie leicht gestiegen. Doch die Autoren kritisieren: Er sei häufig noch unter den Zielen, die die Politik für Unternehmen ausgegeben hat.
von Sophie Crocoll

Frauenförderung „Öffentliche Betriebe sollten mit gutem Beispiel vorangehen“

Premium
Tanja Wielgoß, Chefin der Berliner Stadtreinigung (BSR), über eine Geschlechterquote, die Vorbildfunktion öffentlicher Betriebe, die Vorreiterrolle Berlins und Männer, die in Teilzeitjobs wollen.
Interview von Sophie Crocoll

State Grid Wie China nach Kontrolle über die Stromnetze der Welt strebt

Premium
Der chinesische Stromnetzbetreiber State Grid will erneut beim deutschen Anbieter 50Hertz einsteigen. Die Regierung versucht den Deal zu vereiteln. Doch selbst wenn das gelingt: Die Chinesen haben längst größere Pläne.
von Sophie Crocoll und Karin Finkenzeller

Markus Söder Die lose Kanone

Premium
Bayern und die CSU, das war mal ein Versprechen: Tradition, Ordnung, Wachstum, Wohlstand. Bis Ministerpräsident Markus Söder kam – und die Unionskrise. Nun wendet sich die Wirtschaft ab.
von Simon Book, Sophie Crocoll, Matthias Kamp und Cordula Tutt