WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Sophie Crocoll Redakteurin Politik & Weltwirtschaft

Sophie Crocoll hat Kulturwirtschaft in Passau und Córdoba in Argentinien studiert und dann die Hamburger Henri-Nannen-Schule besucht, mit Stationen beim Tagesspiegel, der Zeit und der Süddeutschen Zeitung. Bevor sie zur WirtschaftsWoche kam, arbeitete Crocoll im Wirtschaftsressort der Süddeutschen Zeitung und war Redakteurin bei Bilanz. 2016 schrieb sie als Stipendiatin der Internationalen Journalisten-Programme IJP in Argentinien für die Zeitungen Perfil und Hoy Día Córdoba.

Mehr anzeigen
Sophie Crocoll - Redakteurin Politik & Weltwirtschaft

Gebäudesanierung „Das Korsett der KfW ist zu eng“

Um die Klimaziele zu erreichen, muss auch der Gebäudesektor CO2 einsparen. Das geht nur mit modernisierten Immobilien. Christian Huttenloher vom Deutschen Verband für Wohnungswesen hält das Fördersystem für unzureichend.
Interview von Sophie Crocoll

Weltmarktführer trifft Wirtschaftsminister „Wir erwarten keine staatliche Förderung für ein Investment“

Premium
Ist Peter Altmaier ein Mann für die Großindustrie – oder steht der Wirtschaftsminister auch an der Seite des Mittelstandes? Zeit für ein klärendes Gespräch zwischen Politik und Wirtschaft.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Interessenvertreter Lobbying für Anfänger

Premium
Tausende Interessenvertreter ringen im Regierungsviertel um Einfluss in Ministerien und Parlamenten. Wie dringen Mittelständler da überhaupt noch mit ihren Anliegen durch? Es gibt vor allem drei Möglichkeiten.
von Sven Böll, Sophie Crocoll, Max Haerder und Christian Ramthun

Ohne Microsoft, Google & Co geht nichts mehr Die fatale Abhängigkeit Deutschlands von Digitalkonzernen

Premium
Ausländische Internetkonzerne beherrschen die digitale Welt und gefährden so Deutschlands technologische Souveränität. Die Regierung will für mehr Unabhängigkeit sorgen. Aber dafür könnte es schon zu spät sein.
von Sophie Crocoll, Benedikt Becker, Jürgen Berke und Silke Wettach

Mietendeckel Sogar Bayern will eine Ausnahme

Premium
Berlin könnte Mieten drastisch deckeln. Sind die rot-rot-grünen Pläne der Anfang für eine bundesweite Regulierung?
von Sophie Crocoll

Mietwahnsinn und öde Städte „Wir haben einen Tiefpunkt erreicht“

Premium
Der Bedarf an Wohnungen ist riesig, die Mieten sind hoch, trotzdem wird zu wenig gebaut. Wie kann das sein? Ein Architekt und die zuständige Staatssekretärin diskutieren über ideenlose Ämter und absurde Vorschriften.
von Sophie Crocoll

Immobilienboom und Wohnungsnot „Bei manchen Regelungen frage ich mich, welcher Sinn dahintersteht“

In den beliebten deutschen Städten wird zu wenig gebaut. Jan Röttgers erklärt das auch mit der Menge an Vorschriften. Im Interview spricht er über die Breite von Autostellplätzen und die Grenzen von Bürgerbeteiligung.
Interview von Sophie Crocoll

Das sagen die Bundesländer Kommt jetzt die steuerliche Förderung von energetischer Gebäudesanierung?

Premium
Schon mehrmals sind Pläne der Bundesregierung, die energetische Gebäudesanierung steuerlich zu fördern, an den Ländern gescheitert. Nun bewerten diese die Maßnahme in einer Umfrage positiv. Berlin allerdings ist dagegen.
von Sophie Crocoll

Arbeitgeber-Präsident Ingo Kramer „Wir wollen keine Zwangsbeglückung“

Premium
Arbeitgeber-Präsident Ingo Kramer über das Ende des Aufschwungs, Umweltschutz als Geschäft und unterschätzte Mittelständler.
Interview von Sophie Crocoll und Max Haerder

Ingo Kramer Arbeitgeberpräsident kritisiert neue Grundrente mit Einkommensprüfung

Exklusiv
Vor der ersten Sitzung der Grundrenten-Arbeitsgruppe an diesem Freitag kritisiert Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer die neuen Koalitionspläne für eine Grundrente mit Einkommensprüfung.
von Sophie Crocoll und Max Haerder
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10