Themenschwerpunkt

Alternative Anlagen

Nicht nur Aktien und Anleihen eignen sich für die Geldanlage. Man kann sein Geld auch in Kunst, Oldtimer, Wein und sogar Musikinstrumente investieren.

Mehr anzeigen

Tipps für Erfolgreiche Wann (und wie) Ratschläge wirklich helfen

Erfolgreiche Menschen tun sich besonders schwer damit, Tipps anzunehmen. Wie also müssen Ratschläge angeboten werden, damit sie auch ankommen?
von Jenny Niederstadt

Gold, Diamanten, Seltene Erden Soll ich Sachwerte kaufen für den Fall, dass sich die Krise verschärft?

Angesichts der Bankenkrise fragen sich Anleger, wie sie ihr Geld schützen können. Ein Leser denkt über Sachwert-Investments nach. Aber taugen Gold und Edelsteine wirklich als Krisenversicherung?
von Michael Huber

Nachhaltigkeit Viel zu grün: US-Bundesstaat Tennessee verklagt BlackRock

Schon wieder steht der weltgrößte Geldverwalter BlackRock vor Gericht, weil US-Republikaner eine Abkehr von der Nachhaltigkeit fordern. Nach der Präsidentschaftswahl 2024 dürfte der Druck steigen.
von Heike Schwerdtfeger

Die Anlagetipps der Woche EOG Resources: Premiumproduzent von Schieferöl

Cintas ist bei Trends ganz vorn mit dabei, Roche setzt auf Ionis Pharmaceuticals und kaum ein Konkurrent kann es mit EOG Resources aufnehmen: Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Oldtimer-Rallyes Ein Hobby ausschließlich für Reiche?

Regelmäßig finden auf Deutschlands Straßen Oldtimer-Rallyes statt. Wer sind die Fahrer und was treibt sie an? Die WiWo ist bei der Hamburg-Berlin-Klassik mitgefahren. Eine Reportage.
Volker ter Haseborg
Volker ter Haseborg

Verkehrte (Finanz)welt Ist die Börse ein Casino und Geldanlage nur ein Glücksspiel?

Mit einem Perspektivwechsel können sich Anleger das wahrscheinlichkeitsbasierte „Erfolgsmodell“ von Spielbanken zunutze machen. Die Statistik ist eindeutig: Es kommt nicht auf den nächsten Trade an. Eine Kolumne.
Kolumne von Roland Ullrich

Rent an Oldie Dieser Hamburger betreibt einen Carsharing-Dienst – mit Oldies

Fotograf Arne Weychardt suchte nach einem Zweitjob mit Zukunft - und fand ihn: Er päppelte eine alte Mercedes-Flotte auf und vermietet sie. Während Konkurrenten wie ShareNow Verluste einfahren, macht er Gewinn.
Interview von Volker ter Haseborg

Deutscher Metaversum-Unternehmer Der Mann, der mit dem Schopenhauer-Prinzip die virtuelle Welt beherrschen will

In seiner Heimat kennt kaum einer den deutschen Unternehmer Dirk Lueth. Im Silicon Valley hingegen ist er ein Star: Lueth steht hinter dem größten Metaversum im Markt. Wer ist er?
von Matthias Hohensee

Indexfonds für Einsteiger – Teil 1 Aller Anfang ist leicht: So gelingt das Sparen mit ETFs

Wer gerade ins Berufsleben eingestiegen ist oder unverhofft zu Geld gekommen ist, steht vor der Frage: wohin damit? Manche scheuen vor den Finanzmärkten zurück, aber ETFs sind als Einstieg gut geeignet. Eine Anleitung.
von Jannik Deters

Umfrage Das Eigenheim als Altersvorsorge sinkt im Ansehen – die Börse holt auf

Die Ampelkoalition plant die Aktienrente, aber wie eine Umfrage zeigt, sind Altersvorsorge und Börseninvestment für die meisten Deutschen noch schwer vereinbar. Die Einstellung zu Aktien ändert sich nur langsam.
von Andreas Toller
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 23.02.2024

Was bleibt?

BASF kämpft um seinen deutschen Standort – und die grüne Transformation. Wie der Chemiekonzern zum Symbol für das Schicksal der Industrie wurde.

Folgen Sie uns