Themenschwerpunkt

Alternative Anlagen

Nicht nur Aktien und Anleihen eignen sich für die Geldanlage. Man kann sein Geld auch in Kunst, Oldtimer, Wein und sogar Musikinstrumente investieren.

Mehr anzeigen

Ein Selbstversuch Wie man seine Bitcoins wieder los wird

Premium
Digitales Geld zu handeln ist einfach. Aber wie holt man es in die reale Welt zurück? Ein Selbstversuch.
von Hauke Reimer

Bitcoin und Blockchain Die skurrilen Trittbrettfahrer des Bitcoin-Booms

Kleine Unternehmen aus aller Welt verbuchen steigende Aktienkurse, bloß weil sie plötzlich lautstark in Bitcoin und Blockchain machen.
von Mark Fehr

Kryptowährung Warum China gegen Bitcoin vorgeht

China ist maßgeblich beteiligt am Bitcoin-Boom. Viele Miner sitzen in der Volksrepublik. Doch nun geht die Regierung gegen die Digitalwährung vor. WiWo-China-Korrespondentin Lea Deuber erklärt im Video, warum.
von Lea Deuber

Kryptowährungen Angriff auf den Bitcoin

Premium
Das Finanz-Establishment macht Jagd auf den Bitcoin. Prompt brechen die Kurse ein. Wie Regierungen und Notenbanken den Hype um die Kryptowährungen bekämpfen wollen - und was das für Anleger bedeutet.

Bitcoin Sorge wegen Bitcoin-Geldwäsche in Online-Casinos

Premium
In der Glücksspielbranche boomt die Kryptowährung Bitcoin. Staatliche Aufsichten fürchten um ihre Kontrollmöglichkeiten und sehen die Gefahr von Geldwäsche.
von Andreas Macho

Balzli direkt Angriff auf das Establishment

Was macht die Faszination des Bitcoins aus? Und warum fürchtet das Finanz-Establishment die Digitalwährung so? Beat Balzli erklärt es im Video.

Bitcoin-Kritiker schlagen Alarm "Bleiben Sie weg. Das ist tödlich."

Bitcoins sind der Hype des Jahres. Das weckt Sorgen vor einer Blase. Dänemarks Notenbankchef findet - wie auch US-Starinvestor Warren Buffett, Ex-Bundesbankchef Axel Weber und viele andere - klare Worte.

Keine Anonymität mehr Bundesfinanzministerium spricht sich für Bitcoin-Regulierung aus

Exklusiv
Das Bundesfinanzministerium will sich an einer internationalen Regulierung von virtuellen Währungen beteiligen.
von Christian Ramthun

Bitcoin-Entwickler Marco Falke erklärt Wie der Bitcoin im Inneren funktioniert

Premium
Marco Falke gehört zum engsten Machtzirkel von Bitcoin. Der deutsche Entwickler erzählt, warum Verbote in China oder Südkorea die Kryptowährung nicht gefährden können. Und wie das Netzwerk die Finanzwelt aufmischt.
Interview von Sebastian Kirsch

Bitcoin-Entwickler "Politischer Aktionismus kann Bitcoin nicht gefährden"

Exklusiv
Der deutsche Bitcoin-Entwickler Marco Falke, einer der drei Top-Programmierer des Netzwerkes, wertet es als Fortschritt für die Digitalwährung, wenn Chinas Regierung die mächtige Miningszene im eigenen Land eindämmt.
von Sebastian Kirsch

WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 20.04.2018

WirtschaftsWoche Cover 17/2018
Anleitung zum Jobwechsel
Wann Sie reif für einen beruflichen Neuanfang sind – und wie er gelingt.
Folgen Sie uns