WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Altersvorsorge

Die gesetzliche Rente reicht für die meisten Arbeitnehmer schon lange nicht mehr. Es lohnt sich also, zusätzlich privat oder betrieblich vorzusorgen.

Mehr anzeigen

Analyse Lebensversicherungen werfen nur noch gut zwei Prozent Zinsen ab

Aufgrund der dauerhaften Niedrigzinsen werfen Lebens- und Rentenversicherungen deutlich weniger Zinsen ab als noch 2020. Die laufende Verzinsung sinkt im Schnitt auf 2,04 Prozent, wie aus Berechnungen hervorgeht.

Späterer Renteneintritt Arbeitgeberpräsident fordert steigende Lebensarbeitszeit

Wer länger lebt, soll auch länger arbeiten, lautet die Devise von Rainer Dulger. Die zukünftigen Renten will er zudem nicht mit Schulden finanzieren.

Bundesregierung Die Grundrente startet, aber die Auszahlung verzögert sich

1,3 Millionen Rentner profitieren von der Grundrente. Weil der Verwaltungsaufwand dafür hoch ist, wird die erste Auszahlung viele Rentner rückwirkend erreichen.

Bundesregierung Die Grundrente startet, aber die Auszahlung verzögert sich

1,3 Millionen Rentner profitieren von der Grundrente. Weil der Verwaltungsaufwand dafür hoch ist, wird die erste Auszahlung viele Rentner rückwirkend erreichen.

Grundrente, Soli-Abbau, teureres Benzin Das ändert sich 2021

Höhere Renten, Abbau des Solidaritätszuschlags und Maßnahmen, um klimafreundliche Technologien voranzubringen – auch abseits des bestimmenden Themas Corona wird sich 2021 einiges für Verbraucher verändern.

Lebensversicherer R+V streicht klassische Lebensversicherungen – Verzinsung gekürzt

Klassische Tarife gibt es bei R+V 2021 nur noch in der Riester-Rente. Zur Regel wird eine „Netto-Beitragsgarantie“ von mindestens 90 Prozent, abzüglich der Kosten.

Rente SPD-Chefin Esken lehnt CDU-Rentenkonzept mit längerer Arbeitszeit ab

Der CDU-Vorschlag zum flexiblen Renteneintritt stößt bei der SPD auf Ablehnung. Die gesetzliche Rente dürfe nicht weiter ausgehöhlt werden, so Esken.

Pension vs. Rente Einkommensvergleich: So viel haben Beamte den Angestellten voraus

Premium
Diese Debatte hat politische Sprengkraft: Stehen Beamte im Vergleich zu Angestellten finanziell deutlich besser da? Ein Faktencheck zeigt die wahren Vorteile der Staatsdiener – und was nötig ist, um sie auszugleichen.
von Niklas Hoyer, Max Haerder und Tina Zeinlinger

Neue Rentenpläne Sollten auch Beamte in die gesetzliche Rentenversicherung?

Im neuen CDU-Rentenkonzept fehlt der kürzlich diskutierte Vorschlag. Doch das dürfte die Debatte kaum beenden: Dabei gibt es gute Gründe für und gegen eine Ausweitung der gesetzlichen Rentenversicherung.
von Niklas Hoyer und Max Haerder

Niedrigzinsen Lebensversicherer wollen Garantiezins ab 2022 drastisch senken

Die Zinsen am Kapitalmarkt bleiben niedrig. Lebensversicherer wollen darum nicht nur den Garantiezins senken, auch die 100-Prozent-Beitragsgarantie steht auf dem Spiel.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns