WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Altersvorsorge

Die gesetzliche Rente reicht für die meisten Arbeitnehmer schon lange nicht mehr. Es lohnt sich also, zusätzlich privat oder betrieblich vorzusorgen.

Mehr anzeigen

„Solange die Gesundheit mitmacht“ 1,45 Millionen Deutsche arbeiten trotz Rente

Immer mehr Deutsche bleiben nach dem Renteneintritt nicht daheim, sondern arbeiten weiter. Gründe dafür gibt es viele: Eine Aufgabe behalten, mal rauskommen, oder ein paar Euro mehr haben. Das kommt Unternehmen gelegen.

erfolg.reich - Money Master #7 Diese Anlageformen kommen für mich infrage

Sieben Wochen und eine Menge gut gemeinter Ratschläge: Tina sondiert die bisherigen Anlageempfehlungen.
von Tina Zeinlinger und Matthias Rutkowski

Ranking private Altersvorsorge Hier bekommen Sie die besten Fondsrenten

Die fondsgebundene Rentenversicherung kombiniert einen Fondssparplan mit einer lebenslangen Rentenzahlung. Unser Vergleich zeigt die besten Angebote mit garantierter Mindestrente.
von Jessica Schwarzer

Lebensunterhalt Nur jeder Zweite lebt vor allem von seiner Arbeit

Die meisten Menschen arbeiten, um ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. Tatsächlich ist jedoch nur bei knapp der Hälfte der Deutschen ihre Arbeit die Haupteinnahmequelle, wie eine neue Statistik zeigt.
von Kristina Antonia Schäfer

Aufbau und Bedeutung So entschlüsseln Sie Ihre Rentenversicherungs-Nummer

Jeder Deutsche besitzt seine ganz individuelle Rentenversicherungsnummer, so will es das Sozialversicherungssystem. Aber wo ist sie eigentlich zu finden und wie setzt sich die RV-Nummer zusammen?
von Chantal Forßmann

Mehr Geld ab Juli Rentenerhöhung? Nur für Gutverdiener!

Ab Juli bekommen Rentner in Deutschland deutlich mehr Geld als vorher. Der Geldsegen ist jedoch ungleich verteilt: Ausgerechnet arme Rentner profitieren gar nicht, wenn sie Grundsicherung beziehen.
von Kristina Antonia Schäfer

Unfaire Steuerregeln? Streit um Doppelbesteuerung der Rente

Es gibt deutliche Anhaltspunkte, dass die Steuerregeln bei Renten nicht fair sind. Vor allem künftige Rentner zahlen demnach zu viel Steuer. Worum es geht, wie eine Lösung aussehen könnte.
von Niklas Hoyer

Goldsparpläne „Fast ungebremster Zustrom unzufriedener Kunden“

Premium
Goldanlagen sind so begehrt wie seit Jahren nicht mehr. Anwalt Patrick Didas berät Anleger, für die sogenannte Goldsparverträge zur Kostenfalle wurden. Besonders eine Maklerfirma aus Frankfurt beschert ihm Mandanten.
Interview von Andreas Macho

Versicherungsvergleich Die Tarife der Rürup-Rente im Check

Sie ist Basis-Altersvorsorge für Selbstständige und Steuersparmodell für Besserverdienende: die Rürup-Rente. Die besten Tarife mit und ohne Garantie für jüngere und etwas ältere Versicherungsnehmer.
von Jessica Schwarzer

Abfindung und Steuer So vergolden Sie Ihren Jobausstieg

Premium
Auf Abfindungen müssen Angestellte häufig viel Steuern zahlen. Das lässt sich ändern – etwa mit Zusatzbeiträgen für die Rente.
von Niklas Hoyer
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 35 vom 23.08.2019

Der Fluch des billigen Geldes

Der Nullzins spaltet die Gesellschaft – und verführt Politiker, die jetzt eine Rezession fürchten, zum Schuldenmachen.

Folgen Sie uns