WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Altersvorsorge

Die gesetzliche Rente reicht für die meisten Arbeitnehmer schon lange nicht mehr. Es lohnt sich also, zusätzlich privat oder betrieblich vorzusorgen.

Mehr anzeigen

Selbstständige Miese Altersvorsorge für alle

Premium
Künftig sollen Selbstständige zur Altersvorsorge gezwungen werden. Viele werden in unrentable Verträge gedrängt. Dabei ginge es besser.
Kommentar von Niklas Hoyer

Serie Steuererklärung Teil 6 So holen Versicherte bei der Steuer mehr raus

Premium
Mit ihren regelmäßigen Beiträgen können Versicherte zumindest Steuer sparen. Sind Ausgaben beruflich bedingt, geht das besonders leicht. Aber auch die Kosten privater Policen lassen sich oft absetzen.
von Niklas Hoyer

Lebensversicherungen Bundesregierung plant Deckel auf Provisionen

Exklusiv
Die Bundesregierung will die Höhe der Provisionen für Vermittler bei Lebensversicherungen auf 2,5 Prozent begrenzen.
von Christian Ramthun

Basisrenten Wie viel Rendite bringt die Rürup-Rente wirklich?

Premium
Laut einer aktuellen Studie sollen Rürup-Renten noch vier Prozent Rendite nach Steuern bringen. Zu schön, um wahr zu sein? Tatsächlich sind die getroffenen Annahmen, nun ja, optimistisch.
von Niklas Hoyer

„Kultur des Frühausstiegs“ Die verhängnisvolle Liebe der Deutschen zur Frührente

Das offizielle Rentenalter steigt bis auf 67 Jahre. Doch kaum jemand arbeitet tatsächlich so lange. Die Babyboomer zeigen einen besonders deutlichen Hang zum vorzeitigen Ruhestand – und das hat gravierende Folgen.
von Kristina Antonia Schäfer

Ambulante Zahnkliniken Unionsfraktion bremst Spahn bei Zahnärzten aus

Exklusiv
Gesundheitsminister Spahn will die Gründung ambulanter Kliniken erleichtern. CDU-Abgeordnete haben nun in letzter Minute einen Änderungsantrag eingebracht, der zahnmedizinische Versorgungszentren einschränkt.
von Cordula Tutt

Pro & Contra Hat die gesetzliche Rente noch eine Zukunft? Ja!

Premium
Wenn der Streit um die verkorkste Grundrente ein Gutes hat, dann dies: Die Leistungsschwäche der deutschen Rentenversicherung liegt jetzt offen zutage.
Kommentar von Max Haerder

Pro & Contra Hat die gesetzliche Rente noch eine Zukunft? Nein!

Premium
Der in der Bundesregierung entfachte Streit über die Grundrente offenbart das grundlegende Problem des fürsorgenden Sozialstaats.
Kommentar von Malte Fischer

Bundesfrauenministerin Giffey Bedürftigkeitsprüfung bei Grundrente würde vor allem Frauen schaden

Exklusiv
Bundesfrauenministerin Franziska Giffey hat davor gewarnt, die in der Regierung unter den Koalitionspartnern vereinbarte Grundrente nur mit einer Bedürftigkeitsprüfung einzuführen.
von Elisabeth Niejahr

Norbert Blüm „Soll doch jeder so lange arbeiten, wie er kann und will!“

Premium
Norbert Blüm, Arbeitsminister in der Kohl-Ära, spricht im Interview mit der WirtschaftsWoche über Altersarmut, Rentenversprechen und die Vorzüge der gesetzlichen Rentenversicherung.
Interview von Elisabeth Niejahr
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns