WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rente

Die gesetzliche Rente ist immer noch ein wichtiger Bestandteil der Altersvorsorge. Doch um Ihren Lebensstandard im Alter zu halten, empfiehlt sich zusätzlich eine staatlich geförderte oder betriebliche Altersvorsorge.

Mehr anzeigen

Ruhestand Immer mehr Versicherte zahlen für Frührente ohne Abschläge

Immer mehr Rentenversicherte zahlen Extra-Beiträge in die Rentenkasse ein, um ohne Abschläge früher in den Ruhestand gehen zu können.

Überblick Grundrente: Wer sie bekommt, wie sie berechnet wird und was sie kostet

Nach monatelangen Verhandlungen will das Kabinett die Grundrente beschließen. Mehr als eine Million Rentenbezieher soll ab 2021 einen Aufschlag bekommen. Was bedeutet das konkret?

Vor Parteitag AfD kann sich weiterhin nicht auf Rentenkonzept einigen

Wenige Monate vor Beginn des Sozialparteitags streiten die Parteilager über ein Rentenmodell. Parteichef Meuthen will die beitragsfinanzierte gesetzliche Rente abschaffen.

Rentenreform „Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen“ – Merkel optimistisch bei Grundrente

Dass es die Grundrente geben wird, sei unbestritten, versichert die Bundeskanzlerin. Die Unionsfraktion hatte zuletzt eine Verschiebung ins Spiel gebracht.

Ehemaliger Wirtschaftsweise Rürup fordert gesetzliche Rente für Beamte

Der ehemalige Wirtschaftsweise fordert die Abschaffung des Beamtenstatus für einige Berufsgruppen. Ihre Versorgung soll über die gesetzliche Rentenversicherung laufen.

Rentenreform Frankreichs Regierung beschließt Gesetzesentwurf zur Rentenreform

Während Frankreichs Regierung einen Gesetzesentwurf zur Rentenreform beschließt, gehen die Proteste weiter. Doch der Entwurf hat noch Verhandlungsspielraum.

CDU-Finanzexperte Merz will radikale Steuerreform: „Bierdeckel kommt beidseitig beschrieben“

Friedrich Merz hat eine radikale Reform des Steuersystems und eine Generalüberholung der Altersvorsorge in Deutschland gefordert. Der Aktienbesitz müsse gefördert werden.

Niedrigzinsen Bafin: Zinsflaute trifft Pensionskassen stärker als Lebensversicherer

Das Zinstief setzt vor allem Pensionskassen unter Druck. In manchen Fällen drohen Ruheständlern und künftigen Pensionären Leistungskürzungen.

Auswertung Renten zwischen 2010 und 2018 stärker gestiegen als Preise

Die Renten sind in dem Zeitraum um gut 22 Prozent gestiegen, die Preise um etwa elf Prozent. Früher war das Verhältnis allerdings umgekehrt.

Rentenreform Gewerkschaften wollen höherem Rentenalter nicht zustimmen

Im Jahr 2020 soll eine Kommission die Rentenpolitik für die kommenden Jahrzehnte festlegen. Der Streit zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften ist vorprogrammiert.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 10 vom 28.02.2020

Forever Trump

Die USA werden den freien Handel weiter einschränken – ganz egal, wer im Weißen Haus sitzt. Deutschland braucht ein neues Exportmodell.

Folgen Sie uns