WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rente

Die gesetzliche Rente ist immer noch ein wichtiger Bestandteil der Altersvorsorge. Doch um Ihren Lebensstandard im Alter zu halten, empfiehlt sich zusätzlich eine staatlich geförderte oder betriebliche Altersvorsorge.

Mehr anzeigen

Altersversorgung Kretschmer dringt auf Grundrente und weist Kritik aus eigenen Reihen zurück

Sachsens Ministerpräsident will die Grundrente möglichst schnell durch den Bundestag bringen. Besonders ostdeutsche Rentner sollen davon profitieren.

CDU-Politiker Früherer Arbeitsminister Norbert Blüm gestorben

„Die Rente ist sicher“ – diesen Satz von Norbert Blüm kannte fast jeder. Der CDU-Politiker war der Dauerminister von Helmut Kohl. Er wurde 84 Jahre alt.

Rente Kabinett beschließt Rentenerhöhung zum 1. Juli

Das Bundeskabinett hat eine kräftige Rentenanhebung beschlossen. In Westdeutschland soll die Rente um 3,45 Prozent, in Ostdeutschland um 4,2 Prozent steigen.

Rentenpolitik Heil hält ruckwirkende Auszahlung der Grundrente für möglich

Die Corona-Pandemie könnte die Vorbereitungen für die Grundrente verzögern. Grundsätzliche Kritik will der Arbeitsminister aber nicht gelten lassen.

Altersversorgung Renten in Deutschland steigen deutlich an

Die Renten in Deutschland steigen im Sommer spürbar. In Westdeutschland steigt die Rente um 3,45 Prozent, in den neuen Ländern um 4,20 Prozent.

Steuer-Newsletter: Tipps für Rentner Wie Rentner sich gegen die Doppelbesteuerung wehren

Premium
Immer mehr Senioren müssen Steuern zahlen. Ein Unding? Die Steuerregeln könnten tatsächlich verfassungswidrig sein – und Sparpotenzial gibt es sowieso.
von Niklas Hoyer

Ruhestand Immer mehr Versicherte zahlen für Frührente ohne Abschläge

Immer mehr Rentenversicherte zahlen Extra-Beiträge in die Rentenkasse ein, um ohne Abschläge früher in den Ruhestand gehen zu können.

Überblick Grundrente: Wer sie bekommt, wie sie berechnet wird und was sie kostet

Nach monatelangen Verhandlungen will das Kabinett die Grundrente beschließen. Mehr als eine Million Rentenbezieher soll ab 2021 einen Aufschlag bekommen. Was bedeutet das konkret?

Vor Parteitag AfD kann sich weiterhin nicht auf Rentenkonzept einigen

Wenige Monate vor Beginn des Sozialparteitags streiten die Parteilager über ein Rentenmodell. Parteichef Meuthen will die beitragsfinanzierte gesetzliche Rente abschaffen.

Rentenreform „Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen“ – Merkel optimistisch bei Grundrente

Dass es die Grundrente geben wird, sei unbestritten, versichert die Bundeskanzlerin. Die Unionsfraktion hatte zuletzt eine Verschiebung ins Spiel gebracht.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns