WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Rente

Die gesetzliche Rente ist immer noch ein wichtiger Bestandteil der Altersvorsorge. Doch um Ihren Lebensstandard im Alter zu halten, empfiehlt sich zusätzlich eine staatlich geförderte oder betriebliche Altersvorsorge.

Mehr anzeigen

Bundesregierung Die Grundrente startet, aber die Auszahlung verzögert sich

1,3 Millionen Rentner profitieren von der Grundrente. Weil der Verwaltungsaufwand dafür hoch ist, wird die erste Auszahlung viele Rentner rückwirkend erreichen.

Bundesregierung Die Grundrente startet, aber die Auszahlung verzögert sich

1,3 Millionen Rentner profitieren von der Grundrente. Weil der Verwaltungsaufwand dafür hoch ist, wird die erste Auszahlung viele Rentner rückwirkend erreichen.

Rente SPD-Chefin Esken lehnt CDU-Rentenkonzept mit längerer Arbeitszeit ab

Der CDU-Vorschlag zum flexiblen Renteneintritt stößt bei der SPD auf Ablehnung. Die gesetzliche Rente dürfe nicht weiter ausgehöhlt werden, so Esken.

Rentenpapier CDU-Experten erarbeiten Entwurf zur Reform der Rentenversicherung

Dem Entwurf nach soll die Regelaltersgrenze auf eine Regelversicherungszeit umgestellt werden. Damit könne das individuelle Renteneintrittsalter errechnet werden.

Erwerbstätige Rentner Statistik: Immer mehr Rentner gehen weiter arbeiten

Rentner gehen fast doppelt so häufig arbeiten wie noch im Jahr 2010. Besonders eine Gruppe in den neuen Bundesländern geht häufiger arbeiten.

Kritik an Koalition Chef der Jungen Union fordert Null-Runde für Rentner 2021

Der JU-Bundesvorsitzende Tilman Kuban sorgt sich um die nächsten Generationen. Er befürchtet eine zukünftige Überlastung des Rentensystems.

Altersversorgung Kretschmer dringt auf Grundrente und weist Kritik aus eigenen Reihen zurück

Sachsens Ministerpräsident will die Grundrente möglichst schnell durch den Bundestag bringen. Besonders ostdeutsche Rentner sollen davon profitieren.

CDU-Politiker Früherer Arbeitsminister Norbert Blüm gestorben

„Die Rente ist sicher“ – diesen Satz von Norbert Blüm kannte fast jeder. Der CDU-Politiker war der Dauerminister von Helmut Kohl. Er wurde 84 Jahre alt.

Rente Kabinett beschließt Rentenerhöhung zum 1. Juli

Das Bundeskabinett hat eine kräftige Rentenanhebung beschlossen. In Westdeutschland soll die Rente um 3,45 Prozent, in Ostdeutschland um 4,2 Prozent steigen.

Rentenpolitik Heil hält ruckwirkende Auszahlung der Grundrente für möglich

Die Corona-Pandemie könnte die Vorbereitungen für die Grundrente verzögern. Grundsätzliche Kritik will der Arbeitsminister aber nicht gelten lassen.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns