WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bosch

Bosch ist ein international tätiger Mischkonzern und stellt Elektrogeräte und Haushaltsgeräte her. Zudem ist das Unternehmen im Bereich Industrie- und Gebäudetechnik tätig und ist Zulieferer für die Autoindustrie. Der Mischkonzern beschäftigt etwa 400.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Solidarische Corona-Hilfe Immer mehr Mitarbeiter sollen auf Gehalt verzichten – ist das erlaubt?

Premium
Vorstände vieler Unternehmen verzichten in der Coronakrise auf einen Teil ihres Grundgehalts. Nun fordern viele Firmen: Gutverdiener, die nicht in Kurzarbeit sind, sollen es ihnen nachtun. Kann man sie dazu zwingen?
von Annina Reimann, Angela Hennersdorf, Rüdiger Kiani-Kreß, Jürgen Salz und Lukas Zdrzalek

Tiefkühlkost-Lieferdienst Der neue Eismann-Chef: vom Trainee zum Retter auf dem Chefposten?

Premium
Im Besitz eines Treuhänders, im Bann von Corona: Unter besonderen Bedingungen will Elmar Westermeyer den angeschlagenen Tiefkühlkost-Lieferdienst Eismann wieder aufpeppen.
von Stephan Knieps

E-Scooter Spätstarter hofft auf Regulierung

Corona bremst die E-Scooter-Industrie aus. Doch wenn das öffentliche Leben wieder einsetzt, wird sich der Konkurrenzkampf der beschleunigen. Das liegt auch an einem mächtigen Neueinsteiger.
von Steffen Ermisch

Elmar Kades „Es steht der weltweite Shutdown der Autoindustrie bevor“

Premium
Wie schlimm trifft die Krise die Autobranche wirklich? Unternehmensberater Elmar Kades erklärt, warum bald fast alle Werke dicht gemacht werden, welche Firmen überleben und ob Corona dem Elektroauto den Garaus macht.
Interview von Martin Seiwert

Die andere Seite der Coronakrise Nachrichten, die wieder Mut machen

Die Coronakrise hat die Welt fest im Griff. Trotzdem gibt es Nachrichten, die Hoffnung machen. Die Zunahme der Neuinfektionen in Italien verlangsamt sich und Mitarbeiter in Supermärkten bekommen Bonuszahlungen.

Osteuropa Europas Werkbank macht dicht

Die deutsche Industrie bekommt ein Nachschubproblem. Durch die innereuropäischen Grenzschließungen stockt auch der Warenverkehr. Zudem fahren immer mehr Werke in Osteuropa die Produktion herunter.
von Andreas Macho

Pleitewelle Endzeit der Autozulieferer

Premium
Die Wende zur E-Mobilität treibt die Vorzeigebranche in eine historische Krise. Corona beschleunigt die Pleitewelle — vor der sich nur wenige retten können.
von Henryk Hielscher

Norbert Röttgen „Wir haben eine zu große Dividende bezogen“

Premium
Norbert Röttgen will CDU-Chef werden. Warum? Weil Deutschland mehr außenpolitische und ökologische Kompetenz benötige.
Interview von Cordula Tutt und Max Haerder

Fahrräder „Das Lastenfahrrad ist das neue Statussymbol“

Der Fahrradmarkt wächst: Die ungebremst starke Nachfrage nach E-Bikes und Lastenrädern kann sogar ein Minus bei herkömmlichen Rädern ausgleichen. Gewinner der Entwicklung sitzen in Kopenhagen – und Darmstadt.
von Stephan Knieps

Start-up-Szene „Keine Bürokraten am Ruder“

Jean-Eric Paquet, Europas Mann für Innovation, will die Bedingungen für Gründer verbessern und so dafür sorgen, dass sie nicht ins Silicon Valley oder nach China abwandern.
Interview von Matthias Hohensee
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 15 vom 03.04.2020

Die Exit-Strategie

Wie sich die Wirtschaft schon jetzt auf die Zeit nach der Pandemie vorbereitet – und was dabei schieflaufen könnte.

Folgen Sie uns