WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bosch

Bosch ist ein international tätiger Mischkonzern und stellt Elektrogeräte und Haushaltsgeräte her. Zudem ist das Unternehmen im Bereich Industrie- und Gebäudetechnik tätig und ist Zulieferer für die Autoindustrie. Der Mischkonzern beschäftigt etwa 400.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Lockdown-Exit „Familienunternehmen werden zum Schafott geführt“

Vor den Bund-Länder-Beratungen drängte die Wirtschaft auf Lockdown-Lockerungen. Nun liegen die Ergebnisse vor und sind aus Sicht mittelständischer Unternehmer vor allem eines: enttäuschend.
von Henryk Hielscher

Dieselskandal Lobbyverbände setzten sich für VW im US-Rechtsstreit ein

Der deutsche Autobauer will vor dem Obersten US-Gericht verhindern, dass regionale Behörden neue Bußgelder auferlegen dürfen. Rückendeckung kommt auch von ehemaligen Behördenmitarbeitern.

Start-up Recogni Dafür springen Continental und Bosch über ihren Schatten

Das amerikanisch-deutsche Start-up Recogni entwickelt Technologie, die Autos das autonome Fahren ermöglichen soll. Nun steigen Bosch und Continental dort gemeinsam ein – eine Branchenpremiere.
von Matthias Hohensee

Automobilindustrie Chipmangel: Jetzt schaltet sich offenbar Peter Altmaier ein

Die Autobranche kämpft weiterhin mit dem Chipmangel. Daher hat sich nun offenbar Wirtschaftsminister Peter Altmaier eingeschaltet und bittet Taiwan um Hilfe. VW prüft zudem laut einem Bericht Ansprüche gegen Zulieferer.

Autohersteller VW prüft wegen Chipmangel offenbar Schadenersatz von Bosch und Continental

Wegen fehlender Halbleiter-Bauteile musste der Autobauer seine Produktion drosseln. Nun prüft VW laut einem Bericht Ansprüche gegen die Zulieferer.

Anhaltender Engpass bei Halbleitern Tausende Autos können nicht gebaut werden

Autobauer bekommen derzeit nicht so viele Halbleiter, wie sie bräuchten. Das legt mancherorts die Produktion lahm und setzt Hersteller und Zulieferer unter Druck. Betroffen sind neben VW auch Continental oder Bosch.
von Annina Reimann

Per App zum Nichtraucher Wo die Nikotinsucht endet, beginnt das Geschäft

Es ist der Neujahrsvorsatz schlechthin: Endlich mit dem Rauchen aufhören! Immer mehr Onlinedienste bieten Unterstützung bei der Rauchentwöhnung an. Digitale Suchthilfe wird zum Geschäftsmodell. Aber was taugen die Apps?
von Miriam Binner

Coachhub, Sharpist und Co. Boom neuer Plattformen: Coaching für alle

Bisher sind individuelle Persönlichkeitstrainings dem oberen Management vorbehalten. Doch gleich drei Start-ups wollen digitale Formate in die Breite tragen. Mitten in der Pandemie fließt gerade viel Geld in die Idee.
von Steffen Ermisch

Autobauer VW muss Produktion wegen Engpässen bei Computerchips drosseln

In der Autobranche stockt die wichtige Versorgung mit Halbleitern. Volkswagen berichtet von erheblichen Störungen in der Fahrzeug-Produktion.

Autozulieferer im Umbruch „Die Werke bluten aus, es ist ein Sterben auf Raten“

Premium
Die Transformation von Verbrennern zu Stromern setzt die Autozulieferer unter Druck. Viele suchen nach neuen und innovativen Produkten. Doch es wird eng – auch für den sozialen Frieden in den deutschen Werken. 
von Annina Reimann
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 10 vom 05.03.2021

Angriff auf Ikea

Der Möbelgigant ist in Deutschland nicht mehr Nummer eins. Online dominiert Otto, im stationären Handel überholt XXXLutz. Doch die Schweden schlagen zurück.

Folgen Sie uns