WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Brauerei Diebels

Die Brauerei Diebels GmbH & Co. KG ist ein deutsches Unternehmen, das seinen Sitz in Issum am Niederrhein hat. Die Brauerei produziert verschiedene Biere, hat sich jedoch vor allem auf Altbier spezialisiert.

Mehr anzeigen

Brauereiverkauf stockt Diebels und Hasseröder fehlt ein Konzept

Seit 2017 stehen die Traditionsbrauereien Diebels und Hasseröder zum Verkauf. Seitdem herrscht Stillstand, die Belegschaften sind beunruhigt - und hoffen jetzt auf den neuen Deutschland-Chef des Mutterkonzerns AB InBev.
von Mario Brück

Brauereien Flaute auf dem weltweiten Biermarkt

Die großen globalen Braugruppen wachsen seit Jahren nur noch minimal. Acht deutsche Bierhersteller rangieren in den Top 40. Unter die Top 20 schafft es nur Radeberger.
von Mario Brück

Nestlé, Coca Cola & Co. Nahrungsmittel-Aktien: Krisenfest, aber umstritten

Die Aktienkurse der großen Nahrungsmittelhersteller schwanken 2018 bislang ungewohnt stark. Schuld daran sind veränderte Vorlieben von Verbrauchern und Investoren. Über ein Kriseninvestment im Wandel.
von Heike Schwerdtfeger

Bierbranche Hasseröder-Verkauf an Finanzinvestor geplatzt

Der Verkauf von Hasseröder und Diebels an den Finanzinvestor Daniel Deistler kommt nicht zustande. Zweifel an der Seriosität des Finanzinvestors bestanden seit Monaten. Die Zukunft der beiden Marken ist ungewiss.
von Mario Brück

Bierbranche Auto-Manager wird Geschäftsführer bei Hasseröder und Diebels

Exklusiv
Thomas Buchholz, Ex-Manager aus der Autozuliefererindustrie, wird neuer Geschäftsführer bei den schwächelnden Brauereien Diebels und Hasseröder.
von Mario Brück

Inhalt WirtschaftsWoche Ausgabe 07/2018

Luxusgut Eigenheim: 50 Städte im Immobilien-Check: Wo der Kauf noch lohnt, wo die Preise zu hoch sind.

Geheimnisvoller Investor Wer hinter der Übernahme von Hasseröder und Diebels steckt

Die schwächelnden Biermarken Hasseröder und Diebels gehen an einen unbekannten Investor. Nicht nur dessen Vergangenheit wirft Fragen auf.
von Mario Brück und Konrad Fischer

Inhalt WirtschaftsWoche Ausgabe 05/2018

Das Geheimnis der Weltmarktführer: Die fünf Erfolgsrezepte deutscher Mittelständler - und was andere Unternehmen davon lernen können.

Traditionsbrauereien Finanzinvestor übernimmt Hasseröder und Diebels

Die Biermarken Hasseröder und Diebels bekommen einen neuen Besitzer. Der hessische Finanzinvestor CKCF übernimmt die Brauereien von Anheuser-Busch InBev. CKCF plant langfristige Investitionen in die Marken und Standorte.

Biermarkt Verkauf von Hasseröder und Diemels

Laut einem Medienbericht hat der belgische Bierkonzern AB InBev seine deutschen Marken Diebels und Hasseröder verkauft. Der neue Eigentümer soll ein deutscher Finanzinvestor sein.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns