WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutsche Bundesbank

Die deutsche Zentralbank ist vor allem für eine stabile Geldpolitik verantwortlich. Auch Bargeldversorgung und Bankenaufsicht gehören zu ihren Aufgaben.

Mehr anzeigen

Basel-III-Reformpaket Neue globale Regeln: Banken in der EU brauchen noch Kapital

Um den Vorschriften zu genügen, brauchen die Institute laut EU-Bankenbehörde mehr als eine Milliarde Euro an zusätzlichem Kernkapital. Betroffen seien vor allem kleine Banken.

10 Prozent Inflation „Am Ende bleibt nur noch der harte Schnitt“

Die Inflationsrate ist im August auf zehn Prozent gestiegen. Das gab es zuletzt vor gut 70 Jahren. Wirtschaftshistoriker Werner Plumpe beschreibt die Parallelen und wie die Inflation damals gezähmt werden konnte.
Interview von Bert Losse

Finanzkrise US-Insolvenzverfahren von Lehman Brothers nach 14 Jahren beendet

Im New Yorker Insolvenzverfahren wurden mehr als 115 Milliarden Dollar an die Gläubiger ausgezahlt. Damit enden sie wie auch in Europa glimpflich.

Stresstest Aufseher: Deutschlands Banken überwiegend krisenfest

Deutschlands Banken sind im Stress. Die Realität hat die düsteren Szenarien der Aufseher zumindest teilweise bereits eingeholt. Um die Mehrheit der Institute ist Bafin und Bundesbank aber nicht bange.

Konjunktur Deutschland droht die Rezession

Die wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Krieges machen die Hoffnung auf eine kräftige Konjunkturerholung nach der Corona-Krise zunichte. Wie schlimm könnte es kommen und wann geht es wieder aufwärts?

Wettbewerbsfähigkeit bedroht Standort Deutschland: Höchste Zeit für neue Projekte

Der Energieschock entblößt die Schwächen des Standorts Deutschland. Ein Abbröckeln der industriellen Basis droht. An einer Wende für mehr Wettbewerbsfähigkeit wird schon gearbeitet. Nur meist jenseits der Regierung.
von Sonja Álvarez, Max Biederbeck-Ketterer, Max Haerder und Christian Ramthun

Digitale Währung Bundesbank-Präsident: Digitaler Euro wäre wichtige Ergänzung

Ein digitaler Euro könnte nach Einschätzungen der Bundesbank Risiken und Abhängigkeiten im internationalen Zahlungsverkehr verringern. Er soll allerdings das Bargeld nicht ersetzen.

Ifo-Geschäftsklima verschlechtert sich deutlich „Die deutsche Wirtschaft rutscht in eine Rezession“

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September deutlich verschlechtert. Das Ifo-Geschäftsklima fiel zum Vormonat um 4,3 Punkte auf 84,3 Zähler, wie das Ifo-Institut am Montag mitteilte.

Energiekrise Erzeugerpreise mit Rekordanstieg: „Das verheißt nichts Gutes für die Inflation“

Die deutschen Hersteller haben ihre Preise im August überraschend in Rekordtempo angehoben. Woran es liegt und was Ökonomen dazu sagen.

Bundesbank Bundesbank sieht Anzeichen für Rezession und zweistellige Inflation

Die Energiekrise belastet Verbraucher und Unternehmen. Auch die Bundesbank sieht Anzeichen für eine Rezession in Deutschland - also einen Rückgang der Wirtschaftsleistung über einen längeren Zeitraum.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 40 vom 30.09.2022

Made in Ausland

Die hohen Energiepreise beschleunigen die Abwanderung der Industrie – und machen Osteuropa zum neuen China.

Folgen Sie uns