WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutsche Bundesbank

Die deutsche Zentralbank ist vor allem für eine stabile Geldpolitik verantwortlich. Auch Bargeldversorgung und Bankenaufsicht gehören zu ihren Aufgaben.

Mehr anzeigen

Digitales Bezahlen Warum Deutschland noch Bargeldland bleibt

Obwohl viele Bürger mehr digitale Bezahlmöglichkeiten fordern, setzen sie sich nur langsam durch. Dabei kommt der Handel dem Wunsch nach bargeldlosen Alternativen entgegen. Warum ist Deutschland noch Bargeldland?
von Jan-Lukas Schmitt

Bargeld Nordseeinsel Wangerooge soll auf Kleinmünzen verzichten

Auf der Ferieninsel Wangerooge sollen Barzahler künftig auf die kleinen Kupfermünzen verzichten. Der Schritt versetzt die örtliche Wirtschaft in Unruhe.

Digitalwährungen Der Schreck aller Finanzpolitiker lässt den Westen alt aussehen

Premium
Facebook plant mit Libra eine eigene Währung, China prescht mit dem Plan eines digitalen Geldes voran. Damit steht für den Westen die staatliche Souveränität auf dem Spiel. Wie reagiert die EZB?
von Christian Ramthun, Cordula Tutt, Malte Fischer, Max Haerder und Sven Böll

Gerichtsverfahren 18-Jähriger verkauft Sparkasse falsches Gold für 300.000 Euro

Wovon Alchimisten im Mittelalter träumten, ist einem jungen Mann gelungen: Er hat wertloses Metall zu Gold gemacht – jedenfalls beim Verkauf an die Bank.

Rechtsstreit EZB-Kritiker reichen Eilantrag gegen neue Anleihenkäufe in Karlsruhe ein

Eine Gruppe von Klägern will, dass die Bundesbank von den Käufen befreit wird. Womöglich entscheiden die Richter schon in den nächsten Tagen.

Nach Lagarde-Erklärung Weidmann – Geldpolitik nicht mit Klimazielen überfrachten

Die angehende EZB-Chefin Lagarde will, dass Währungshüter sich mit dem Klimaproblem beschäftigen. Bundesbank-Präsident Weidmann sieht das kritisch.

Bericht Steuerschätzungen trotz Konjunkturabkühlung für 2019 sehr positiv

Der Bund kann auch im kommenden Jahr weiterhin mit einem satten Plus rechnen. Finanzminister Olaf Scholz rechnet mit stabilen Steuereinnahmen.

Freytags-Frage Was ist das richtige Rentenalter?

Die Deutsche Bundesbank stößt die Debatte um das Renteneintrittsalter neu an. Das sollten die politischen Entscheider ernst nehmen und möglichst zügig damit beginnen, über die Zeit nach 2029 nachzudenken.
Kolumne von Andreas Freytag

Rote Zone China, der angezählte Riese

Premium
Chinas Wirtschaft wächst langsamer als erwartet. Die deutsche Industrie leidet schon jetzt massiv. Doch das könnte erst der Anfang sein.
von Stefan Reccius, Malte Fischer, Jörn Petring, Julian Heißler, Sven Böll und Dieter Schnaas

Leitzins EZB bekräftigt ultralockeren Kurs

Der scheidende EZB-Präsident Draghi lässt seiner Nachfolgerin wenig Spielraum: Das Zinstief im Euroraum ist auf Jahre hinaus zementiert. Sparer sollten nicht auf eine baldige Trendwende hoffen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 15.11.2019

Achtung, Erbschleicher!

Nie wurde in Deutschland so viel vererbt wie heute. Das macht ältere Menschen zu einer lukrativen Beute für gierige Freunde und Pfleger – falls sie nicht richtig vorsorgen.

Folgen Sie uns